bei Haus Geist und im Geisterholz

Auch heute waren wir wieder frĂŒh unterwegs…

und es war herrlich!!!

***

Ich hab auch wieder fleißig gefilmt, aber auch heute kann ich die Filmchen nicht zusammenfĂŒgen, der Movie Maker funktioniert leider nicht bisher. Habe stundenlang alles versucht…

Es fehlen plötzlich ca die HĂ€lfte aller Aufnahmen, sehr Ă€rgerlich!!! Versuche auf jeden Fall morgen Rat zu bekommen.. so  macht das ja alles keinen Spaß.

Auch ist die QualitĂ€t wenn ich bei yt gucken viel schlechter als am Laptop hier bei mir. Denke ich mache da Fehler, nur weiß ich einfach nicht welche. Es ist echt zum aus der Haut fahren…

***

Werbeanzeigen

23-MĂ€rz …

Heute vor einem Jahr…

bekam ich mein neues Knie!

Ein Jahr ist vergangen, lang hat es gedauert, viel mußte ich dafĂŒr tun, ja… Schmerzen gabs auch genug… aber jetzt kann ich wirklich wieder durch den Wald gehen.
Langsam zwar und mit großer Vorsicht, aber heute sind wir mitten durch den Wald gegangen.

Juchuuuuu!!!

Ich habe unseren Spaziergang gefilmt und auch einige Fotos eingefĂŒgt, ich hoffe Ihr kommt mit?

Ich bin wirklich dankbar, das wieder erleben zu können!!!

(Entschuldigt die teilweise schlechte QualitĂ€t, woran das liegt weiß ich auch  nicht. Ich werde mich mal beraten lassen, wie es besser gehen könnte.)

(Leider fehlen zwei entscheidende kleine  FimstĂŒckchen, ich konnte sie einfach nicht aufladen, „Movie Maker“ streikt nun immer öfter. Ich suche dringend ein anders (kostenloses) Programm um die Filme aneinander zu setzen.. wer kann mir da helfen?)

(Hatte mir den „Freemake Video Converter“ herunter geladen, es klappte alles ganz gut, bis ich mitten drin IMMER einen dicken Schriftzug hatte, ich hĂ€tte dafĂŒr bezahlen mĂŒssen um den raus zu halten.. DAS ist doch echt Beschiss.. „FREE!!“ , das ich nicht lache..)

*

FreitagsBilder… wenige Worte // ein Jahr…

Wieder eine frĂŒhe, kleine Runde mit den Hunden durch die Flora (in WD)…noch eine schöne Mondnacht, heute mit leichtem Nebel… und wieder ein so schönes Vogelkonzert!!!

.. aber mĂŒde waren wir beide, es ist tatsĂ€chlich ungewohnt so frĂŒh auf zustehen.

*

Auf dem Heimweg…

*

zu Hause …

***

Heute, am 23-MĂ€rz 18 bekam ich mein neues Kniegelenk. Ein Jahr ist das nun schon her!

Ich kann wieder gehen und dafĂŒr bin ich dankbar, (aber ich habe auch immer wieder Schmerzen, damit werde ich wohl abfinden mĂŒssen).
***

FrĂŒh fuhr ich nach Oelde auf den Markt. Dieses Wochenende bleibt die KĂŒche kalt!!!

Hab eine große Menge „griechisches Essen“ geholt, das machen 1-2 im Jahr… mögen wir gern. Der HĂ€ndler kennt uns seit vielen Jahren und packt immer alles zusammen auf die Waage, egal wie viel… es sind immer 50 €.. und die ganzen Brote bekommen wir gratis dazu! (wĂŒrde er alles einzeln wiegen kĂ€me da auf jeden Fall mehr heraus, das ist doch echt nett, oder?)

*

💖💖💖 DANKE SCHÖN!!!

Möchte  mich heute mal wieder bedanken fĂŒr Eure Besuche, Kommentare und LIKES… (ich freue mich immer darĂŒber, auch wenn ich selber oft nicht dazu komme allen regelmĂ€ĂŸig einen Gegenbesuch abzustatten)

WĂŒnsche Euch ALLEN ein tolles FrĂŒhlingsWochenende!!!

đŸŒ»â€đŸŒŒ

*

drei FUNDSTÜCKE

Auch heute morgen waren wir mit dem Radel unterwegs.. so langsam muß ich an meiner Kondition wieder etwas tun. ..und es war Vollmond!

Die nĂ€chste Woche hat der beste aller EhemĂ€nner FREI, das ist noch alter Urlaub. Wir wollen dann gerne jeden Morgen ganz frĂŒh unterwegs sein. So langsam muß das mit der langen Pennerei ja mal wieder aufhören.. 😉blödes rum gegammel!!!

*

Heute  (Do) ist der Tag an dem Wikipedia nicht erreichbar ist.. wollen hoffen der Blödsinn mit dieser ganzen Sache hört auf und wir können ungehindert weiterhin im Netz agieren… geht mir alles echt auf die Nerven!!!
*

DREI FUNDSTÜCKE:

Drei Frauen, unterschiedlicher kann man nicht wohnen

EINS:

>>> San Francisco brick boiler room turned industrial tiny house

…das ist ungewöhnlich!

*

ZWEI:

>>> Woman Creates Tiny House Cottage and Eco Village from Adobe Brick in Morocco

…auch das finde ich ungewöhnlich und eine tolle Leistung!

*

DREI:

>>> Young Woman’s Incredible Tiny Forever Home

Neuseeland.. da wollte ich immer gerne hin…

*

Das sind wirklich gute Beispiele, wie kreativ man FRAU sein kann. Ich finde es wirklich sehr spannend da ĂŒberall einmal kurz herein schauen zu dĂŒrfen.

***

So gleich kann ich den besten aller EhemĂ€nner wieder abholen und dann setzen wir uns gemĂŒtlich ein bißchen nach draußen.

Das schöne FrĂŒhlingswetter muß man doch einfach genießen!

Machts gut, bis morgen!!!

*

mitten-in-der-Woche-Bilder // „Mission: Inspiration March“

Da haben sich unsere beiden HundeDamen gefreut, sie durften endlich auch mal wieder mit. In der Flora gibt es aber auch immer viel „Aufregendes“ zu erschnĂŒffeln…

đŸ˜‰đŸ¶đŸșđŸ‘«

*

Auf dem Heimweg hab ich natĂŒrlich auch noch kurz angehalten… es war einfach ein zu schöner Morgen. (nur Null Grad, also echt kalt)

Geduldig warten die Hunde auf mich…

*

Zu Hause hab ich dann auf den Sonnenaufgang gewartet:

Die BlutPflaumen blĂŒhen, das mag ich immer besonders… auch einige andere BĂ€umen haben die ersten BlĂŒten.

*

Leider hab ich in den letzten Tagen wieder öfter Schmerzen im Bein, vor allem auch im Fuß. Das kommt immer wieder… werde mir wohl bald einen Termin beim OrthopĂ€den holen…

Ansonsten freue ich mich ĂŒber das Wetter…

🌞es geht AUFWÄRTS…đŸŒ»đŸŒŒđŸŒ·

und der FrĂŒhling ist auch da.

Gestern Mittag konnten wir auch wieder etwas draußen sitzen, in Ruhe einen LupinenKaffee trinke und das war herrlich!!! Die FRÜHE WOCHE ist einfach viel angenehmer fĂŒr uns, dann hat man wenigstens noch etwas vom Tag.
*

bei fb gefunden:


Ja, wenn das doch endlich Wirklichkeit wĂŒrde…

***

DIY:

Das hab ich neu entdeckt… und mache gleich einmal mit!

die Vorgabe von >>Mike Deakin:

mein Versuch:

Da möchte ich nun öfter gerne mitmachen:

Ich habe Mikes yt-Kanal unter dem Film verlinkt… (es gibt auch eine fb-Gruppe nur fĂŒr diese Aufgaben)

*

(unbezahlte Werbung!)

**

Dienstags-Bilder

Heute sind wir endlich mal wieder ein StĂŒndchen frĂŒher (3.45 Uhr) aufgestanden. Wir sind dann in WiedenbrĂŒck mit dem Radel etwas gefahren. So eine wunderschöne MondNacht, was hab ich das nur vermißt. Ja, es war kalt, so um die Null Grad, aber trotzdem hats mir Spaß gemacht.

*

~auf dem Heimweg~

*

Zu Hause hab ich mir mal die BĂ€ume angesehen:

Da stehen nun schon viele abgestorbene hohe Tannen (BorkenkĂ€fer + die Trockenheit im letzten Jahr), zwei gefĂ€llte große Birken liegen hinten, je eine abgebroche Tanne vorne & hinten… und die Kastanie im Eingang, die ist ja schon vor 2-3 Jahren bei einem Sturm gefallen.

WER soll das bloß jemals alles zersĂ€gen? Ich hab schon mehrfach versucht da jemanden zu bekommen, aber es gelingt mir nicht. Vor allem könnten wir das Holz ja auch gut  gebrauchen…
*

SpĂ€ter hab ich einen Teil eines Bastelschranks aufgerĂ€umt, dabei fielen mir zwei mittlere Kartons mit selbstgemachten Karten in die HĂ€nde, die wurden nun heute alle verbrannt.. verkaufen kann ich sie eh nie. Ja, das waren einige.. aber was solls… sie lagen nun schon so lange.

Bei der Gelegenheit hab ich noch mehrere Alben gefunden, die ich gar nicht mehr gebrauchen kann (amerikanische, 30 x 30, mit großen Klarsichtfolien fĂŒr die Seiten). Auch einige andere Sachen sind „ĂŒber“ .. mal sehen was ich damit machen kann???
*

Bald ist Vollmond… es soll ja schön bleiben, also raus..

den Mond begucken!!!

*

Montags-Wahn? // 😉…ein Filmchen

~vor genau einem Jahr…~

*
Ich sah vorhin >>>“Deutschland im AufrĂ€umfieber“ (von Spiegel TV)

Fand ich sehr interessant.. man konnte bei einigen Recyclern mal hinter die Kulissen schauen. Vor allem die riesigen Hallen von MOMOX hatten es mir angetan, denn dort kaufe ich viel und gerne. Aber auch der Tischler aus Herford machte tolle Sachen aus alten Möbeln… da wĂŒrde ich gerne mal gucken.

Alles in allem kann ich nur wieder feststellen: wir haben wohl alle zu viel …viel zu viel um es wirklich selber verbrauchen/tragen zu können.

Ich selber kaufe schon lĂ€nger keine Kleidung (da hab ich sonst in jeder Saison einige Teile neu gekauft… damit ist Schluß, ich kaufe nur noch was gerade benötigt wird) Da ich immer noch viele Klamotten habe, vor allem auch von Gudrun Sjöden, werde ich diese noch mal durchforsten und dann weiter verkaufen. Alle anderen Sachen kann man kaum verkaufen, sondern nur spenden.

Auch unsere BĂŒcherstube MUSS unbedingt wieder durchgeschaut werden. da stapeln sich die TĂŒrme.. denn auch der beste aller EhemĂ€nner kauft stĂ€ndig neue BĂŒcher. Die „guten“ geben wir dann zu Horizonte… die anderen kann man wohl nur noch verheizen. BĂŒcher haben kaum einen „Wert“, außer es sind besondere Ausgaben …

Aber ich tausche ja auch sehr oft in den kleinen öffentlichen BĂŒchereien, dafĂŒr steht immer ein Korb voll mit BĂŒchern und HörbĂŒchern bei mir im Auto. Überhaupt die vielen HörbĂŒcher… nur einmal gehört, schon sind sie praktisch wertlos. Schade, ich hole sie mir sehr gerne gebraucht.
*

Wenn man mal genauer ĂŒber den WERT der Dinge nachdenkt, ist das heute eine wirklich verrĂŒckte Zeit. Alles wird schnell konsumiert und verliert aber genauso rasch seinen Wert. Finde ich schade. Ich habe so viele (alte) Dinge, an denen mein Herz wirklich hĂ€ngt… und die sind fĂŒr mich einfach unersetzbar.
*

.. ich möchte noch einiges erledigen,

also sage ich schon mal TSCHÜSS fĂŒr heute!

*

PS:

Da ich kein Handy habe, kann ich leider meine vielen BĂŒcher/HörbĂŒcher nicht z.B. bei Medimops verkaufen. Geht nur per Handy und das liest dann den Code ein… man muß man sich den Adressaufkleber selber ausdrucken.. hab ich auch nicht.. also weg mit dem Zeug, es wird gespendet!

***

…und doch noch ein kurzer Film:

**

Sonntags-FUNDSTÜCKE…

~Bilder vom 18 MĂ€rz 2018 … warten auf die Knie OP~

*

(könnte wieder mal unbezahlte Werbung enthalten)

*

Nix besonderes…

Auch heute ein Tag ohne zu basteln, dafĂŒr stecken wir wieder einmal mitten drin in „Downton Abbey„. Wir mögen die Filme beide gerne..und freuen uns schon auf den Film der Ende 2019 erscheinen wird, die Serie an sich ist ja beendet.

😊
*

FUNDSTÜCKE

EINS:

Ein Fotograf entdeckt MĂ€use in seinem Garten…

>>HIER BITTE gucken

Find ich echt niedlich!
*

ZWEI:

>>>Poseable Miniature Birds Designed by Katie Doka

Einfach zauberhaft und unbegreiflich wie zart und klein diese Vögel gearbeitet sind.

*

DREI:

ein Maler…>>>David Mankin

Ich fand einen >>> Film ĂŒber ihn und seine Bilder… hat mir gefallen, vor allem auch die Gegend/das Meer wo er wohnt.

*

Wir wĂŒnschen Euch ALLEN eine gute Woche!!!

*

Der Stum heult immer noch … und ich trĂ€ume ein bißchen.. // eine Versteigerung

~Bilder vom MĂ€rz 2018 in WiedenbrĂŒck~

*

Auch dieser Samstag ist unfreundlich und trist…

es stĂŒrmt und regnet immer noch. Am Freitag hatten wir plötzlich kurz StarkRegen, Wasser lief schon unter der HaustĂŒre durch. Zum GlĂŒck sah ich es gleich und konnte unser „Brett“

(langjĂ€hrige Leser erinnern sich vielleicht, wir hatten ja schon zwei mal das Haus unter Wasser — haben dann vor der HaustĂŒre einen höheren Sockel mit Zement gemacht und darauf kommt dann schrĂ€g ein Brett.. sonst lĂ€uft das Wasser von oben rein)

außen vor die TĂŒr hĂ€ngen. (nach dieser kleinen Aktion allerdings war ich bis auf die Knochen naß!)

Zum GlĂŒck noch keine SchĂ€den am Haus oder an den BĂ€umen. Es ist wirklich Zeit, das der FrĂŒhling Einzug hĂ€lt.

*

trĂ€umen…

Ich sehe mir immer wieder gerne an, wie andere Leute leben… und manchmal schwelge ich auch gerne „im Luxus“…

…aber wenn ich ehrlich bin, ich möchte selber gar nicht so pompös leben. Anschauen JA… aber lieber einfach und inmitten von viel eigenem Land/Wald.

Viel  privater PLATZ, Freiraum ist der eigentliche Luxus heute, finde ich. Aber natĂŒrlich wĂ€re es ganz nett, wenn man sich kaufen kann, wonach einem gerade der Sinn steht, oder?😉

>guckst Du?   oder >>> HIER?

Wer an solchen TraumhĂ€usern auch Spaß hat, der sollte sich in diesem yt-Kanal mal genauer umsehen. Sie zeigt uns wirklich die TOLLSTEN HĂ€user!!!

Aber egal.. trĂ€umen darf man ja immer mal…

*

fĂŒr einen friedlichen Sonntag:

Ihr wißt ja… ich ♄ OUPS!!!

**

Am Samstag gibt es in einer fb-Gruppe eine Versteigerung FÜR Tiere..und ich wurde gebeten auch etwas dafĂŒr zu geben. Das mache ich natĂŒrlich sehr gerne, hatte gerade einige meiner Tassen aussortiert… (da muß ich von Zeit zu Zeit immer mal etwas weiter geben, meistens spende ich es ja dann im sozialen Kaufhaus)… (das Porto  zahle ich natĂŒrlich… das kann dann ach gespendet werden.)

Es machen einige dort mit… hoffe es lohnt sich auch!

**

PS:

Ach du Schreck, nachdem ich mich mehrfach bemĂŒht habe all die Vorgaben bei dieser Versteigerung irgendwie zu verstehen. Wurde ich nun heute belehrt, das man ab 18 Uhr heute bis Ende April dort steigern kann. Oh, du liebe Zeit, nun steht die große Kiste voll mit Zeugs mitten in der KĂŒche, hĂ€tte ich sie bloß gespendet… dann wĂ€re sie schon lange weg. Nun muß ich aufpassen, das nichts kaputt geht… und hoffe das sie diese Sache noch VOR meinen Augen OP ĂŒber die BĂŒhne bekommen, denn sonst kann ich sie nicht zur Post bringen.

Wie versteht Ihr denn „>18 Uhr„? Ich kannte dieses Zeichen nur aus der Mathematik.. gehört das heute zum allgemeinen Schreibgebrauch??? Daran sieht man eben … wie alt ich bin.. 

**

Freitag… nur einige Bilder

Ich hab so gerade die Sonne noch  gesehen…

danach wurde es dunkelGRAU und Nachmittags hatten wir hIer StarkRegen und sehr viel Wind ums Haus. So langsam wĂ€re es wirklich nett wenn es wieder schöner wĂŒrde und man endlich mal wieder raus könnte morgens frĂŒh!

Die KĂ€tzchen blĂŒhen…

leider mußten in diesem Jahr ganz viele unserer Weiden komplett beschnitten werden… nichts mehr da fĂŒr die Insekten…đŸ˜„
*

Ich werd immer schreibfauler…

😉..lieber etwas basteln und ein kleines Filmchen machen…
*

WĂŒnsche Euch ALLEN eine gutes Wochenende!

*