unfaßbar traurig… und ohne Hoffnung!

(Unbekannt)

Wenn ich gleich als erste Nachricht am Morgen erfahre, daß ein Mann über 60 Hunde (auch seinen eigenen!) und 30 Katzen hat einfach verhungern lassen, dann könnte ich nur noch verzweifeln. Dabei hat er Geldspenden  bekommen und das schlimmste, ein ganzer Raum voll mit Futter wurde auch dort gefunden.

Es macht mich unendlich traurig..

all die Gleichgültigkeiten..

diese furchtbare Gewalt ..

dieses unfaßbare Leid..

*

3 gefunden bei fb:

Wenn ich nur an die aber Millionen Schlachttiere denke, an deren armseliges Leben… an die Torturen die sie erleiden müssen durch Menschenhand.. (NEIN auch BIO Fleisch ist nicht Lösung!!! ..und nur VEGETARISCH auch nicht!)

Kaum jemand der sich wirklich dafür interessiert, das fängt beim Essen an, der tägliche Konsum …hört bei der Kleidung auf.

Dabei wäre es doch so einfach machbar..

aber die Gier, der angebliche Genuß..

all das wiegt Massenmorde auf..

all das wiegt unsägliche Qualen auf..

all das macht der Mensch ohne einen Gedanken an die geschundene Kreatur zu verschwenden.

Mir macht das Angst.. ich möchte so etwas nicht.. ich möchte auch nicht mit solchen Menschen leben…

Die wenigen Menschen, die tatsächlich Mitgefühl haben, die emphatisch sind, die wirklich versuchen etwas zu ändern.. ja, sie gibt es noch (oft belächelt, verspottet).. aber wir sind einfach viel zu wenige… und ich bin mittlerweile zu alt um noch an eine Wendung zum Guten zu glauben.

*

 

Advertisements

Donnerstag

vor einem Jahr.. sieht heute fast genau so aus  😊

***

Im Bastel- und FilmWahn:

Auch heute möchte ich nur einen kurzen Gruß da lassen.. ich hab keine Zeit… 😉 … bin dabei 17 kleine Filmschnipsel irgendwie zusammen zu klöppeln… und das dauert hier an meinem Laptop.

..UND DANN ..

…werde ich irgendwie versuchen die Übergänge raus zu schneiden..?? Keine Ahnung ob mir das wirklich gelingt!

Ja, ich weiß, ich bin halt ein Depp!!!

Ich versuchs eben …. irgendwie wirds vielleicht klappen?

Falls JA.. muß das ganze Ding ja auch noch zu YT gebeamt werden und das dauert noch zig Mal länger. 😕

Also ich muß mich in Geduld üben..

das ist für mich nicht sonderlich einfach!

***

Laßt es Euch gut gehen… bis morgen!

*

stiller Mittwoch

*

 Heute ist der Tag der Stille…

 seit 1973 gibt es „National Nothing Day“

(schon gewußt???)

 

*

 ..in diesem Sinne ..

wünsche ich Euch einen schönen Tag heute!!!

Einen großen, bunten Strauß..

um die Stimmung aufzuhellen..

zu viel GRAU drumherum…

(von The Graphics Fiary)

*

DiebstagsGestrubbel… // DIY – „Alice-Buch“ // Müll-Ärgernis

Das war vor einem Jahr!

Ich hoffe das wir, sobald das Wetter besser wird, wieder zusammen radeln… wir sind sooo furchtbar faul geworden.

…und die Touren mit den Hunden fehlen uns allen.

👩🐺👨🐶

*

Kalt, windig, schietig!

Das war der Wetterbericht!
*

Dienstag.. noch ein ArztTermin:

Heute mußte der beste aller Ehemänner wieder los, seine Blutwerte und ein Gespräch beim FachArzt. – Nein, den hat er leider nicht gesehen, die Dame vorne erläuterte ihm irgendwas und machte wieder einen Termin für ihn, dieses Mal zum MRT…. am 7-März!!! 

😕

Nicht das er dann noch wußte , das ich ihn an diesem Tag brauchen würde, denn am 6. habe ich meine 1. Augen OP und am 7. muß ich zur Kontrolle/Verbandsabnahme  zur Augenärztin. Verabredet war, das er mich dann begleitet.

Nun gut so ein Mann kann ja auch nicht an alles denken, schon gar nicht an seine kröppelige Alte…

Also hatte ich wieder das Vergnügen den Termin umzulegen..  das war gar nicht so einfach.

(Ich glaube ja nicht, das ich sofort wieder Auto fahren kann???) Mal sehen wie es wird, notfalls muß er mit der Taxe am 13. nach Gütersloh.. 60 € kostet das bestimmt, wenn nicht mehr.

HMMM.. alles blöd!!! …denn ich werde wohl auch einige Taxifahrten machen müssen.

*

A Ruh is…

Ich hab mich  noch mehr von vielen Dingen/Menschen/Vereinen zurück gezogen.. ich will nicht stets und ständig Hiobsbotschaften bekommen. Ich hab einfach keinen Bock mehr… Brauch meine Kraft für mich selber…

*

DIY… „Alice-Buch“:

Dafür nehme ich mir viel Zeit um zu basteln und auch mal wieder etwas zu lesen.. DAS tut mir echt mehr gut.

Habe jetzt mit meinen „Alice“ Buch angefangen und da ich ja leider nicht die Arbeitsfläche filmen kann (Stativ mit Galgen fehlt noch) mache ich ganz viele kurze Filmstückchen, die ich dann zusammenfüge. So kann ich doch ein bißchen zeigen wie ich das mache. Ist natürlich etwas umständlich, aber was solls, ich hab ja Zeit.

😊 Viel Spaß macht es mir auf jeden Fall!!

*

Müll-Ärgernis:

Bei uns liegen seit WOCHEN die gelben Müllsäcke, die letzte Abholung war im November!!!

Neue Firma, die jetzt auch nicht nachkommt, aber mal eine Samstagsschicht einlegen war  ja wohl leider nicht nicht drin.

Am Freitag wieder alles raus getragen, blieb zum 3. Mal liegen!! In einer fb Gruppe schrieben sie, das dann am nächsten Tag endlich abgeholt würde.

NEIN!! lagen immer noch!

Das Rathaus angerufen, ja am Montag oder Dienstag, auf jeden Fall!!!

NEIN!! wieder nichts

Jetzt schrieb jemand, sie würde ab 18 Uhr am Mittwoch eine extra Schicht machen. Ist ja auch sinnig, eine Nachtschicht, anstatt an einen Samstag zu arbeiten.. leuchtet jedem sicherlich ein…

Ich glaubs erst wenn der Mist endlich weg ist!!

*

Wünsche Euch ALLEN eine gute Zeit!!! Bis morgen…

*

MONTAG fängt die Woche an..

~Bilder aus Wiedenbrück um 8 …~

*

Heute Morgen waren wir in WD, der beste aller Ehemänner ist nun in der guten Praxis … und wird komplett durchgecheckt. DAS kann ja nur gut sein.

Mich beruhigt es und ich glaube ihn auch, das sich jemand die Zeit nimmt für gründliche Untersuchungen.
*

Heute kam ja endlich einmal wieder die Sonne hervor… gleich gehts mir besser! Dieses fiese GRAU schlug mir wirklich schon aufs Gemüt. Früher hab ich das kaum mal gespürt, aber je älter ich werde…

***

Durch Zufall sah ich heute bei YT einen Film über das Haus von >>Bine Brändle (viele werden sie aus dem TV von früher kennen, oder vielleicht ihre Bücher? …die mit dem roten Haaren😊 )

>>> …Villa Kunterbunt

Ich mag es bunt und ihr tolles Haus hat mir gut gefallen, vor allem das Bad mit den schönen Mosaiken, aber auch ihre selbst gestalteten Fliesen, die bemalten Böden, ach… es gab so viel zu sehen.  Vielleicht nicht ganz so bunt, aber überall hatte sie so viele schöne, kreative Ideen umgesetzt..ECHT KLASSE!!!

Grauer Einheitslook war gestern…

heute lebt man bunt & fröhlich!!!

***

Ich hab auch noch etwas zu tun,

möchte ein wenig basteln..

habe noch Filme auf der Warteliste..

und .. und …

deshalb sage ich für heute schon wieder

Tschüss!!!

*

RegenSonntag – DunkelGrau // Filmen zur GeisterStunde

*

Trostlos

mehr kann ich dazu nicht schreiben…

ABER

ich bin wirklich dankbar, das wir hier nur Regen und Matsch haben und kein Schnee- & EisKaos

*

Termine:

Am Montag habe ich mit viel Glück einen ersten Termin beim (hoffentlich neuen) Hausarzt für den besten aller Ehemänner bekommen. (Es brauchte schon einiges an BITTEN und Überredung, denn auch dort nimmt man keine neuen Patienten mehr auf. Ich bin nun seit einiger Zeit da und sie sind sehr freundlich und wirklich gründlich.)

Am Dienstag muß er zu einem Gespräch, das die Krebsnachsorge betrifft.. und dann wird er wohl auch einen neuen Termin fürs CT bekommen???

So sind wir erst mal wieder beschäftigt… und es ist eine SPÄTE Woche… das heißt es werden lange Tage für ihn.

Ein Ende der Schichtarbeit scheint immer noch nicht in Sicht zu sein… (Wobei ich mich immer frage, ob er das mit 80% Schwerbehinderung wirklich machen müßte? … aber er will nicht – da kann man nichts machen)

*

FILMEN… um Mitternacht

Da ich gefragt wurde, ob ich denn mein Junk Journal, (das habe ich hier schon im November im Blog  gezeigt) nicht auch mal bei yt einstellen könnte… hab ich mich gestern daran gemacht. (Ich werde mich um besser Qualität bemühen, aber das braucht alles seine Zeit… es ist wies eben ist!)

Ich hoffte, wenn ich ganz spät versuche den Film hochzuladen, daß es dann schneller gehen würde.. LEIDER NICHT WIRKLICH!

Angefangen habe ich um ca 1.30 Uhr (Nachts) und jetzt ist es gleich 12 Uhr (Mittags) und ich habe gerade mal 50% … Das ist wirklich eine lahme Verbindung hier bei uns.. und keine Möglichkeit das zu verbessern… von wegen überall schnelles Internet, da kann ich echt nur lachen!

(später eingefügt) Hier also:

AufladezeitZeit 14 Stunden!!!

***

Ich guck zu gerne bei anderen Leuten in die Stube!

Zufällig fand ich bei yt eine ganz interessante Sache:

>>>NYC Studio Apartment Tour

Finde ich schon spannend in die kleinen Apartments in New York mal zu gucken, erinnert mich ein bißchen an „Tiny Houses“…

Ist schon Wahnsinn wie knapp dort der Wohnraum ist und wie hoch der Mietzins.  Leben möchte ich allerdings niemals in einer solchen Ansammlung…

*

*❤~💖~❤*

Nun möchte ich Euch allen einen lieben Gruß da lassen, kommt gut in die neue Woche, bleibt gesund & munter

(oder werdet es ganz schnell)!!!

*

„Heiligabend ist in 348 Tagen, am Dienstag, den 24.12.2019“ // zwei TV Tipps //- mein neuer Schutzengel

Da ja Weihnachten auch schon ganz bald wieder ist… habe ich diese beiden Weihnachtsmänner schon mal mitgenommen.

..und einen Schutzengel für die nächste Zeit, der nur auf meine Augen aufpaßt konnte ich auch gut gebrauchen.
*

Heute morgen konnte ich plötzlich die Filme bei yt nur noch ganz verschwommen sehen.. alles versucht, es ging einfach nicht… 🤨😒

Also bin ich zu meinen ComputerLaden gefahren… was soll ich sagen ..dort lief alles glatt. Es lag wohl an unserer SEHR schwachen Leitung und weil gerade irgendwas im Hintergrund aufgeladen wurde. (Umsonst aufgeregt!)  Macht mich verrückt wenn das Kästchen nicht einfach rund läuft.. soll einfach nur seine Arbeit machen und gut ist!

Wo ich schon mal im Dorf war … also gleich auch noch in meinen bevorzugten FotoLaden.. „WIE mache ich das mit dem FILMEN besser?“ -Hmm.. Ja….

„..und ich brauch son Ding …Galgen??? damit ich genau von oben meine Arbeitsfläche richtig herum aufnehmen kann.. “ – Ohhh??

Er meinte, ich würde am besten einen Camcorder benutzen. (Nun weiß ich das viele das mit ihren Handys machen, das ich aber nicht hab und auch nicht will!)

ODER:  ich müßte mir eine Bridge Kamera zulegen und damit könnte ich da auch längere Filme machen, aber die hätte keinen so guten Zoom wie meine.

Nee, wenn schon eine neue Kamera, dann muß sie besser sein als meine jetzt, mit der ich echt gut zufrieden bin. Wobei die dann auch gleich groß und sperrig sein würde. Ich möchte sie gern immer überall mit in der Tasche haben und nicht son MonsterTeil mitschleppen müssen.

Wie immer will ich ALLES und das möglichst einfach und wenns geht preiswert..😊!!!

Der FotoMann will mal in Ruhe überlegen und nachsehen und mir dann einen Vorschlag per Mail schicken.. das ist natürlich nett. Mals sehen was dabei heraus kommt. Ich will auf keinen Fall hier total aufrüsten … und zu teuer soll das auch nicht werden, ist ja nur ein kleines Hobby von mir, sonst nix.

*

..und dann bin ich noch in dem kleinen netten Lädchen an der Kirche gewesen… dort wo so viele schöne Kleinigkeiten zu finden sind… die Tüten sind einfach toll, die kann ich gut fürs nächste Junk Journal gebrauchen (da muß ich glatt noch mal was kaufen, ich brauch noch eine… 😉 )

*

TV TIPPS:

Ein kleiner >>>Beitrag über die Türmerin von Münster, den ich ganz interessant finde. (Wie ja einige wissen ist Münster meine HeimatStadt)

ZWEITER TIPP:

Wildes Neuseeland Teil 1,  (mdr – LEIDER NICHT in der Mediathek zu finden) aber es kommen noch zwei Teile jeweils am Samstag nachmittag

Wunderbar..unbedingt SEHENSWERT, vor allem der Fächervogel hat mir gefallen…
*

Ich wünsche Euch ALLEN einen schönen Sonntag!!!

 

Auch wenns immer nur grau und mistig da draußen ist,

bin ich dankbar,

das wir hier keine Katastrophen erleben..
*

neue Gläser

*

die neuen Gläser sind da!

Bevor ich zur Augenärztin konnte, hatte ich ja noch ein 2. Mal beim Optiker die Augen überprüfen lassen. Darauf  wurden neue Gläser bestellt.

Die Ärztin meinte zwar, das wäre vollkommen unnötig und ich solle sie abbestellen, aber sie waren schon in der Fertigung.. so lief der Auftrag weiter.

ZUM GLÜCK!!!

Als ich gestern die Brille aufsetzte, kam ich mir fast wie betrunken vor.. oder seekrank.. und es dauerte eine kleine Weile bis ich damit sehen konnte. Immerhin 1,5 Dioptrien mehr und auch die anderen Werte waren anders.

ABER… ich kann damit in der Entfernung nun endlich wieder etwas erkennen, Autofahren geht also wieder. Natürlich ist das ein teuer Spaß nur für wenigen Wochen, denn dann muß ich ja schon wieder andere Gläser bekommen, aber ich kann wenigstens wieder etwas sehen!!!

Es wird überlegt, ob ich nicht sogar zwischen den OPs noch EXTRAgläser bekommen soll.. (ist schon extrem mit meinen Augen geworden)

So kann man sich ungefähr vorher und nachher vorstellen:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ist schon ganz schon krass, oder?

Wer kann so wirklich noch ohne Hilfe frei draußen rumlaufen?

..und schon gar Autofahren?
*

Probleme hab ich damit nun im Nahbereich, der ist nicht mehr klar. Will ich also am PC etwas sehen setze ich die alte Brille auf, allerdings brauchen beim Wechsel die Augen eine ganze Zeit.. nun ja, das ist ja hoffentlich nur für eine begrenzte Zeit so.

Natürlich haben beide Brillen eigentlich auch einen extra Nah- und Fernbereich, aber da alles so durcheinander gekommen ist, passen sie nicht. Wirklich ideal ist das alles nicht, aber das wird ja hoffentlich in einigen Monaten besser sein. Immerhin kann ich so zurecht kommen.
*
Was nettes…und heute mit ganz besonders schönen Papieren!!!

So, für heute freue ich mich auf LaBlanche bei HSE24 und nun kann ich sogar wieder TV sehen!!! (die Menschen dort erkennen..und sie haben wieder Gesichter 😃…)

*

Kommt ALLE gut ins Wochenende!!!

*

DIY… wer ist mit dabei?😉 // Überlegungen…

aufgenommen Neujahr…

*

(Wie immer. WERBUNG hier. unbezahlt.. bla bla bla...)

*

DIY:

kleine Basteleien für nebenbei…

In vielen Zeitschriften liegen kleine Heftchen bei… gerade in der „FLOW“ und auch in „Daphne’s Dairy“ findet man sie oft. Ich kann meistens nicht viel damit anfangen, weil sie inhaltlich nicht passen. ABER sie sind oft wirklich nett gestaltet. also viel zu schade um sie wegzuwerfen.

Hier ein Heftchen aus einer FLOW, es war wirklich nett gemacht und ich hatte schon lange vor etwas damit zu machen.

Mit vielen ganz verschiedenen Papieren und Bildern hab ich es nun gestaltet, das ist mein neues TageBuch.

Ich hab dazu einen kurzen Film eingestellt:

***

Wer die Wahl hat, hat die Qual!!

Im Augenblick überlege ich WOMIT ich weiter machen möchte, da wäre natürlich Alice im Wunderland, da sind viele NaturBücher und Papiere, da sind Kinderbücher, Nostalgisches und so vieles mehr.. schwer sich zu entscheiden.

~*❤*❤*~

Überlegungen – glücklich/zufrieden sein ???

Ich las gestern, das dieses ganze Internet mit seinen schnellen Diensten uns Menschen gar nicht gut tut… und ich muß sagen, es hat mein Leben auch komplett verändert.

Früher konnte ich stundenlang lesen, stricken, sticken, häckeln, basteln oder Filme anschauen… heute hetze ich oft kurz rein… fange etwas an… lese einige wenige Seiten … muß dann aber schon wieder irgendwo schnell/schnell reingucken..  und so verändern sich alle guten Lebensgewohnheiten.

Man hat festgestellt, das es uns aber nicht glücklich macht und es uns eigentlich auch nicht all zuviel bringt. Wir sind im Gegenteil unglücklich und merken es meist gar nicht.

Uns bringt ein Spaziergang, ein gutes Buch, etwas basteln oder Handarbeiten viel mehr Zufriedenheit als immer nur im Internet hinter vermeintlich wichtigen Nachrichten /Mitteilungen herzu jagen.

Mir geht es schon lange nicht wirklich gut mit all dem … und ich versuche seit Jahren immer wieder mal „auszubrechen“, mir eine kleine Auszeit zu nehmen, aber im Endeffekt bin ich dann doch wieder stundenlang im Internet unterwegs.

NEIN!!! ICH MÖCHTE DAS NICHT MEHR!!!

Ich möchte LEBEN, in ECHTZEIT, möchte etwas kreatives machen, möchte meine Tiere streicheln oder einfach nur draußen sitzen und in den Himmel gucken.

Mir haben die letzten Wochen gezeigt, um wie viel zufriedener, ja ich möchte wirklich sagen glücklicher es mich macht, wenn ich meine kleine Basteleien mache.

..und so traurig es ist das zugeben zu müssen: ich muß tatsächlich wieder lernen lange Zeit am Stück zu lesen. (OKAY, da kommt natürlich auch die Augenproblematik ins Spiel, aber das wird sich ja hoffentlich in absehbaren Zeiten auch wieder zum Guten für mich wenden)
*

Ich habe mir vorgenommen, meine Zeit in diesem Jahr besser zu nutzen…

und ich denke, das mich das zufriedener macht. 

*

Natürlich hat das Internet auch gute Seiten, für mich ist es wirklich auch eine tolle Sache… kann mit so vielen Menschen in Kontakt sein… kann viele Dinge die mich wirklich interessieren aus der ganzen Welt lesen/ansehen/kennen lernen…

Bin dadurch wieder ans Fotografieren gekommen, hab auch zeitweise viel geschrieben (das ist ganz verloren gegangen, leider), schreibe seit Jahren meine verschiedenen Blogs… und das macht mir nach wie vor Spaß!

DAS IST POSITIV!

Ich muß aber mit meiner Zeit anderes umgehen… sonst verliere ich mich wieder stundenlang … ohne das dabei wirklich sinnvolles war.😉 …und ehrlich, ich bin ein altes Mädchen, da wird die Zeit bald knapp.

*

… von (Alb)Träumen

*

Vorgestern Nacht hab ich so laut im Schlaf geschrien, das alle Katzen in Panik flüchteten, die Hunde ganz erschrocken rum liefen… und sogar der beste aller Ehemänner nebenan davon erwachte und erschrocken zu mir lief…

Ich weiß nicht mehr WAS ich geträumt habe, aber ein ganz furchtbares Gefühl blieb … sogar noch am nächsten Tag.  Todesangst… Verfolgung…

Früher hatte ich lange sehr schlimme Albträume.. ich dachte die Zeiten wären vorbei…?

*

Merken:

An ALL das GUTE & SCHÖNE denken…

ZUVERSICHTLICH & DANKBAR sein!!!

*