kleiner BilderRückblick…// tolle Möbel!!! // Hilfe zu viel BastelKrusch

~Bilder vom Januar  ..mit Halstüchern!~

*

War das gestern HEISS!  …kaum auszuhalten!!

Auch heute und morgen solle es ja noch so sein.. dann endlich wieder Abkühlung.. Mir reichts wirklich langsam mit der Hitze.

Dabei freue ich mich in diesem Jahr ganz besonders auf einen schönen AltweiberSommer. Mit vielen schönen Motiven, tollem Nebel und vielen Ausflügen…

*

~Juni 18 –die ersten kleinen Spaziergänge!!~

*

ENTDECKT:

Wirklich ganz ausgefallene und ungewöhnliche Möbel hab ich entdeckt:

>>HIER bitte gucken

Was für tolle (Kunst)Handwerker die solche Sachen machen können! Da würden mir einige wirklich gut gefallen!!!
***

 die große AufräumAktion…  geht weiter!

Komme gut voran und stelle fest, ich habe ZU VIEL!!

… und jetzt werde ich noch mal etwas weggeben. Ich hoffe ich kann es an jemandem weitergeben wo es noch eine Verwendung findet. Zum Wegwerfen ist es mir einfach zu schade, war ja alles mal relativ teuer. Fast alles aus England bestellt, tolle amerikanische Papiere… mit  sehr hohen Portokosten damals.

***

Lade Euch mal auf ein Tässchen Tee ein:

..denn Tee gibt es ja immer bei mir.

**

Advertisements

Dienstag… und die Aufräumerei geht weiter! // – DIY… Junk Jounaling -1

*

Hab gestern endlich mit dem großen Basteltisch angefangen.und die ersten „Sichtungen“ sprich Räumarbeiten gemacht. Nun ist der Tisch wieder frei und die Sachen sind in großen Kartons ..die kann ich nun der Reihe nach in aller Ruhe sortieren. Dazu kommen noch DREI Schränke mit Bastelzeugs… die muß ich auch neu ordnen… DAS ist noch eine Menge Arbeit.

Hab jetzt die alten Weinkisten vom Boden geholt (die hatte ich früher auf meinen Ständen bei den Börsen).. jetzt kann man gut BastelKram darin ordentlich aufbewahren.

Der Anfang ist gemacht!!!  … schon bald kann ich mit dem „Junk Jounaling“ starten!!!

*

DIY -1-:

Vorarbeiten: verschiedene Papiere gesammelt und eingefärbt

verschiedene Papiere (manche stark geknüllt) mit starkem Pulverkaffee färben

die mußten dann tagelang auf der Leine hängen, wegen dem Geruch!

Spritzer und „TassenKringel“ machen die Papier auch interessant

Zeige bald wies weitergeht!

*


*

Heute ist wieder die Wasserprobe fällig.. so bleibt man immer dran .. am bezahlen.

*

Spruch // und noch ein Bücherschatz // aufräumwillig?

*

.*~*~*.

>>HIER hatte ich ja schon mal Bücher mit Bildern von Quint Buchholz vorgestellt… und schreib ja, das ich noch einige bestellt habe — die sind nun schon einige Tage da und ich hab schon etwas quer gelesen…

>BuchBilderBuch

Interessant! Erst waren die wunderschönen Bilder und bekannte Schriftsteller haben jeweils einen Text dazu geschrieben.

*

>Nero Carleone kehrt zurück

das hab ich leider noch nicht gelesen… bin schon sehr gespannt!

*

>Quints Tierleben

Darauf hab ich mich ja ganz besonders gefreut… und wurde nicht enttäuscht! Ein Buch, um es immer wieder in die Hand zunehmen, um immer wieder darin zu lesen und sich die Bilder anzusehen. (Ich liebe seine Bilder wirklich sehr!!!)

.*~*~*.

So liebe Leuts…

für heute wars das, ich hab einiges zu tun.

Will erst mit meinem Laptop noch mal los….

…und vor allem möchte ENDLICH die BastelKruschEcke in meiner großen Küche neu ordnen. Ich finde im Augenblick kaum mal was –  und Platz zum Arbeiten hab ich auch nicht weil  alles vollgetürmt ist.
***

gefunden bei fb:

Sollte man sich mal durchlesen… und bitte auch helfen wenn nötig!!!

 

*

Sonnenschein… innen drin und außen auch!!!

Kann wieder meine Fotos bearbeiten... alles ist gut!
***

~kurz vorm Sonnenaufgang … dann gings ab in den Wald~ 

Konnte auch zum ersten Mal wieder im Bergeler Wald einmal ganz die Runde gehen (gute 1 1/2 Stunden), da ist es ein bißchen „huckelig“, aber das klappte gut, rauf und auch runter!!! So fing der Sonntag wirklich gut an!!!

~Tara entdeckt tief im Wald eine Rehmutter die gerade ihr Kitz trinken ließ…~

~eigentlich wollten wir die Hunde auf der großen Wiese etwas toben lassen,

doch ganz hinten standen viele Rehe… ich zählte mindestens sieben!.. da ging das natürlich nicht~

~auch da stehen Windräder…~

~es herbstelt, die ersten Blätter färben sich bunt~

Das war ein schöner Ausflug, endlich kann ich wieder gehen!! Ich passe allerdings sehr auf, das ich nicht falsch trete, die Angst zu stürzen ist groß.

***

Wünsche Euch ALLEN eine gute Woche!!!

***

Erst mal zur Ruhe kommen! // drei FundStücke // und dann…

~Wolkenbilder vom 8-September~

Selbst die Bilder die ich noch auf dem PC habe und nun bearbeite, kann ich kaum wiederfinden…ich steige nicht mehr durch.. das macht mir wirklich keinen Spaß mehr.

*

Ich werde heute nicht viel machen, die letzten Tage haben mich zu viele Nerven gekostet… und ich habe wieder Magenschmerzen.. das ist nicht gut.

Heute will ich mal versuchen (EINMAL NOCH) die Fotos hochzuladen.. wenn das nicht klappt, laß ich es bis Montag ruhen und gehe dann noch mal los.

Es hat keinen Sinn sich weiter aufzuregen… JA, SO WAS regt mich jedesmal auf.  Ist eben blöd wenn man (wie ich)  DOOF ist!!!

 

*

(mal etwas nettes zur Abwechslung)

schöne FUNDSTÜCKE:

>>> James Brunt Organizes Leaves and Rocks Into Elaborate Cairns and Mandalas

Ich könnte mir diese gelegten Bilder immer wieder ansehen.. einfach zu schön!!!

*

>>>River Stones with Pouches Unzip to Reveal Hidden Scenes and Objects

Auch sehr interessant und überraschend!

*

>>>Sculptural Mandalas Built From Found Organic Specimens by Shona Wilson

Noch mal Mandalas… einfach wunderschön!!!

***

Wie ist das nur möglich? Vorher klappte alles wunderbar, keine Probleme und lief echt schnell… aber auch mein Laptop mußte ja unbedingt total platt gemacht werden… und jetzt geht nichts mehr. Bin echt geknickt!

***

später…

noch später…

sehr viel später:

und mit gebündelten Nerven kann ich nun endlich wieder alles machen was ich so machen möchte mit meinen Fotos…

es war ein wirklich anstregender Tag für mich!!!

und ich hab wieder was gelernt:

*

 

ZwangsPäuschen … // FreitagsFüller

*

Nicht das die Welt deswegen untergeht, aber ich konnte gestern nicht bloggen und heute kann ich LEIDER keine neuen Bilder in meinen Laptop beamen.. ich hab einfach keine Ahnung von diesem „wild Werks“. Mein schönes altes System ist nun nicht mehr da… und ich bin schon ganz verzweifelt.

Es ist doch merkwürdig, ich hab mir natürlich ALLE Paßwörter aufgeschrieben (und man hat ja so unendliche VIELE!!!) und trotzdem klappt es mit dem Neuanmelden nicht.. wird einfach nicht erkannt (?) ..und ich muß mir mühsam neue anfordern.

Soweit so schlecht, bei mehreren  (AUCH BEI WP!!) kommt das neue Paßwort an meine HauptMailAdresse…  die ich gestern nicht aufmachen konnte. Nun holte ich heute meinen Laptop ab.. und es funktionierte …  komme wenigstens in meine Blogs wieder rein! (aber auch da wars nicht ist dem alten Paßwort möglich!??)

Doch kaum war ich daheim … kam ich wieder nicht in mein TelekomMailDings.

Schnell stellte ich dann leider auch fest.. mit den Fotos aufladen von der Kamera komme ich nun auch nicht mehr zurecht.. UND DAS IST ECHTER MIST!!!

Das macht mich echt fertig!!!

Ganz ehrlich ich hab dafür einfach keine Nerven.. es soll BITTE einfach nur funktionieren.(und es lief ja vorher alles wunderbar bei mir… nur eben hatte ich aus Blödheit nicht „alles richtig“ gemacht )

*

Zum Glück läuft das Laptop vom besten aller Ehemänner wieder gut.-  Er sitzt immer ganz entspannt daneben.. kümmert sich um nichts. Seine Favoriten leiste hab ich mühsam wieder gefüllt (einschließlich dem Wiggel mit den verdammten Anmeldungen/Paßwörtern) .. er will nur lesen oder hört sich irgendwas an mit seinem Kästchen.

Jetzt müssen wir  morgen also noch einmal losfahren und ich hoffe man kann mir das irgendwie erklären und zeigen wie ich das nun mit den Fotos machen kann…und mir die Mails wieder aufmachen???

**

N° 489

Freitagsfüller

KLICK ⇑

1.   Es gibt  Momente, da könnte ich den Kopf nur noch an die Wand schlagen ( JETZT!!!!) .

2.    Die Zeit OHNE meinen Laptop dauerte…   und danach funktionierte auch noch lange nicht alles wie es sollte!!!.

3.   Hab schon lange nicht mehr herzhaft  gelacht.

4.   Meine Mutter  xxxx .

5.    Hab jetzt wieder oft kalte Füße. (das ist vielleicht schon die Grabeskälte, damit ich dieses Jammertal bald verlasen kann?)

6.   Die erste Kürbissuppe schmeckte mir nicht so wirklich gut, jetzt esse ich Kürbis aber ganz gern.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich darauf, das ein beschissener Tag zuende geht!!! , morgen habe ich geplant, noch mal mit dem Laptop los.. in der Hoffnung, das es dann alles wieder klappt und Sonntag möchte ich unbedingt mit den Hunden raus… und dem besten aller Ehemänner natürlich. (auch wenn er mich nervt!!!)

**

… irgendwie… überdrüssig… too much das alles

*

Mir geht es wirklich langsam auf die Nerven, ich darf nicht mal schreiben, daß ich gegen diese ständigen Vergewaltigungen, Tötungen, Gewalttaten bin.. schon kommt so ein vermeintlicher Gutmensch und meint mich korrigieren zu müssen.

Ich darf nicht mehr schreiben, daß ich es nicht begreife, warum man nicht zuerst den eigenen Leuten hilft… und warum man mit Geldern für andere, (die nie etwas in unser System gezahlt haben und es auch nie tun werden) um sich wirft.

Ich darf nicht schreiben, daß ich nicht verstehe warum man hier Horden gewaltbereiter Männer ins Land läßt..

Ich darf natürlich auch nicht schreiben, daß ich es niemals begreife, WARUM wir unsere Werte und unsere Kultur aufgeben sollten…

ALL das darf ich nicht schreiben???

Ich bin weder rechts, noch links, noch bunt oder gestreift oder sonstwas… ich bin einfach nur ein Mensch der schon immer seine eigene Meinung hatte. Ich muß nicht im Rudel laufen… deswegen hab ich das nun auch mal auf mein Bildchen bei fb geschrieben…

Die eigene Meinung kann ich schon lange nicht mehr schreiben.. macht das wirklich noch Sinn? Wenn man sich tot stellen muß nur nicht angefeindet und ausgegrenzt zu werden?

Wenn Bürger nicht mal mehr friedlich auf die Straßen gehen können, denn dann setzt die Propaganda ein, wie wir es alle ja erleben konnten.. und auch das darf ich nicht schreiben?

Ach ja, und wenn ich selten bei fb mal einen kritischen Beitrag geteilt/eingestellt habe, konnte ich gleich zusehen wie diese Gutmenschen mich entfreundeten. Nicht das mich das sonderlich berührt… aber es war eben zu beobachten.

*

Und NEIN, ich sage es noch mal ganz deutlich ich gehöre keiner politischen Horde/Gruppe/Partei/Strömung an.. ich stehe nur für mich!

*

ICH* BIN*EINE

stehe für die Rechte von Tier & Mensch

*

Ich habe immer geholfen wenn ich es konnte, habe mich immer für Schwächere eingesetzt, war immer gegen Unrecht jeglicher Art.

Ich bin auch nicht „fremdenfeindlich“, denn gegen Menschen, die hier mit uns gemeinsam leben & arbeiten wollen habe ich nichts, solange sie unser Recht und unsere Werte anerkennen.

Und ich lasse mich nicht von irgendwelchen Deppen in eine Ecke drängen in der ich niemals war.

***

PS:

Die Geschichte mit unseren Laptops ist noch nicht ausgestanden:

Der vom besten aller Ehemänner lud plötzlich wieder (?) und wird jetzt ganz neu gemacht.. er ist seit Mo in dem PC Laden… und meiner soll dann auch noch weg?.. ich weiß es noch nicht, mal sehen.

Wahrscheinlich werde ich eine externe Festplatte dazu nehmen und da dann alle Bilder speichern… ansonsten ist meiner ja ganz flott und ich bin ja ganz zufrieden damit.

*

Da gab es noch einen interessanten Beitrag:

>> 37° Arm trotz Arbeit

(ist noch einige Tage in der Mediathek)

*

Dienstags…// ein Kunstwerk!!!

*

Es gibt einiges zu „Dienstag“:

..da denke ich gleich an >>“Dienstags bei Morrie“  (Buch & Film, einfach gut!!!) oder auch an >>“Die DienstagsFrauen“ (davon könnte es gerne mehr geben, mir gefielen die Schauspielerin sehr gut .. sehe gerade man kann sie alle in den Mediatheken finden…)

Da denke ich aber auch an unser ganz normales Leben:

Es muß nicht jeden Tag „HighLights“geben.. es will auch der Alltag gelebt werden. Man sollte jeden Moment bewußt leben und versuchen glücklich zu sein, versuchen auch die alltäglichen (vielleicht langweiligen) Dinge gerne zu tun.

Was hab ich vor?

Mein Bastelzeugs für meine JournelingProjekte sammelt  sich so langsam an. (viele tolle alte Bücher habe ich gefunden, einiges an Kleinzeugs bestellt) Draußen auf der Leine hängen seit Tagen einige Papiere.. mit Kaffee gefärbt und die riechen noch. Heute will ich mal mal versuchen meine Papiere vom Scrapbooking zu sichten  und die passenden Sachen rauszulegen.

So kruschel ich mich durch meinen Dienstag!!! 

***

Ein tolles Kunstwerk:

>>Handmade Sketchbooks Teeming with Colorful Calligraphy, Diagrams, Sketches, and Travel Ephemera by José Naranja

Ist das nicht phantastisch???

..und HIER sein Blog ..und  HIER ein kleiner Einblick   (Man kann auch einige seiner Arbeiten kaufen, leider sind sie für mich zu teuer, aber daran hätte ich viel Freude!)

***

Tschüss für heut…!!

*

Hey, du Pflaume!!!

~Blick auf die Wallfahrtskirche Stromberg~

Wir gehen immer wieder gerne dort spazieren, allerdings nur ganz früh.. wenns schön LEER ist! Früher führte unser Weg immer auch den Berg rauf und wieder runter, das kann ich leider schon lange nicht mehr …und auch jetzt (mit neuem Knie) kann ich Steigungen nur schlecht gehen… klappt vielleicht auch bald wieder?!

*

Jeder weiß es ja , in Stromberg gibt es vieles zu sehen und man kann einiges erleben… und es gibt die Stromberger Pflaumen.

Gestern war es wieder soweit:  >>> das Stromberger Pflaumenfest

(Ich gebs gleich zu, wir waren nicht dabei in diesem Jahr.. und ganz ehrlich , die vielen PlaumenProdukte haben wir auch noch nie probiert. Das liegt aber in erster Linie daran, das ich es nur sehr schlecht ertrage, wenn so viele Menschen auf einen Haufen kommen. –und vegan ist das ja leider oft auch nicht,, außer vielleicht der Likör?– Mal sehen vielleicht im nächsten Jahr?)

Es gibt zwei kleine Filme, die Nachbarn aus Wadersloh haben sie gedreht:

>> Teil eins  und….  >>>Teil zwei

Vielleicht Ihr ja mal Lust mein HeimatDorf (seit 20 Jahren) etwas näher kennen zulernen?

*

Gleich werden wir uns beraten lassen in Sachen Laptop! Mal sehen wie das so wird. Hoffentlich finde ich jemanden an den ich mich wenden kann bei Problemen.

*

...das stimmt!!!

Bis morgen…

*

Sonntags-Radel-Tour… und Büchermarkt!

Es war nicht so besonders aufregend, aber zum Schluß gab es doch noch einen „DramaHimmel“…und ich bin anderthalb Stunden geradelt!

Die Katze saß in einer Wiese, weit entfernt und sprang auch gleich weg.. aber schöne Augen hatte sie! …und die Kühe guckten, wer denn da so früh vorbei kommt!

*

Home ist da wos Herzerl pennt is… ♥

**

Klar, da waren wir natürlich:

Im 3.ReserveBlog kann man die Bilder vom Bücherflohmarkt sehen. Ich werde sicher bald einige Bücher hier vorstellen!
*

(Bild von The Graphics Fairy)

~**~

Wünsche  Euch ALLEN eine gute Woche!!!

*