… besser!

~Fotos heute vor einem Jahr…~

*

Gestern war ich total kaputt und durch das abgeklebte Auge doch sehr eingeschränkt, denn das linke Auge sieht ja leider immer noch nicht gut.

Auch gestern waren wir relativ lange in der Klinik, da sich über anderthalb Stunden kein Narkosearzt finden ließ, der mich entlassen konnte…

As wir endlich wieder zu Hause waren, ging ich sehr früh ins Bett…,war doch anstrengend, dazu die Wärme.

*

Heute also zur Augenärztin um den Verband abnehmen zu lassen. Ich hatte wirklich Angst, das ich auch mit dem rechten Augen nichts sehen könnte. Doch zum Glück ist das nicht der Falle. Von Anfang an konnte ich sehen, natürlich nicht gestochen scharf, aber immerhin viel besser als mit dem anderen.

Da ist auch soweit alles OK, nur das erste ist immer noch entzündet und macht Probleme. Bekam wieder eine neue Salbe .. will mal hoffen, das es jetzt klappt.

Ich war dann gleich unten beim Optiker um ein weiteres Übergang Glas zu bestellen, das alte ist viel zu „scharf“ geht gar nicht.

So kann ich nur hoffen, das RECHTS aller weiter gut geht und daß sich das andere Augen irgendwann beruhigt.

RECHTS sehe ich alles strahlend hell, LINKS nach wie vor leicht bräunlich, (komisch???) dazu wie durch einen hellen Schleier…???

*

DANKE fürs Daumen drücken

💖💖💖

und vielen DANK für Eure liebe Unterstützung!!!

*