..kein normales Leben möglich! // DIY .. mit Tara

~heute vor einem Jahr~

*

Beim besten aller Ehemänner war zum Glück alles in Ordnung, darüber sind wir echt froh!

Bei mir ist das leider nicht der Fall. Das rechte Auge ist immernoch dick, tränt. brennt und beide Augen sind entzündet. Es scheint alles nicht wirklich zu helfen!!! So langsam könnte ich verzweifeln.

Die Fortschritte sind wirklich klein..und dauern.. und dauern…
*

Heute morgen saßen wir zum ersten Mal vor der Türe um mal dort zu Frühstücken. Das haben wir in den letzten Jahren immer gerne gemacht. Mit dunkler Brille, unterm Sonnenschirm , im Schatten.. und die Augen tränen und brennen, so das ich es nicht aushalte. Kann nur kurz mit geschlossenen Augen dort sitzen und muß wieder ins abgedunkelten Haus.

ALLE leben seit Wochen im dunklen Haus.. das ist auch für alle anderen hier nichts schön.
*

Bei mir hat sich ein wirklich tiefgreifende Erschöpfung breit gemacht, ich schlafe zu viel, fühle mich dadurch noch kaputter. Mir fehlen die Ausflüge und die Bewegung.

*

LEIDER bin ich vor einigen Tagen mit vollem Schwung in eine Pedale vom Hometrainer gerannt… (da ich  auf dieser Entfernung ohne Brille und auch mit  nicht sehen kann)  natürlich hab ich mir das Teil in mein operiertes Knie gerammt!

Erguß und es tut seitdem weh!

***

DIY:

Heute unterstützt mich meine liebe Tara!!!

*

Werbeanzeigen