Ja, es ist eine wirklich böse Sache!

..noch einmal in die Firma..um die erste Krankmeldung abzugeben…

(über 38 Jahre hat der beste aller Ehemänner nun dort gearbeitet…)

*

Beim Hausarzt verlief das Gespräch gut für uns, er beruhigte uns ein wenig. Vor allem, weil er nun zuerst „nur“ nach Gütersloh muß und nicht irgendwo ganz weit entfernt.

Dort wird er ganz gründlich untersucht werden, sie sind darauf spezialisiert… erst danach wird entschieden wie es genau weiter geht.

Ja, es ist Lungenkrebs (ich darf darüber schreiben, denn wir wollen auch mit dieser Erkrankung offen umgehen!), leider schon mit mehreren Stellen… JA, ES IST SEHR SCHLIMM!!!

Wir wollen versuchen ruhig zu bleiben… und er wird versuchen POSITIV zu sein.. viel raus gehen…entspannen…

Mehr werden wir erst später wissen. Am Di ist der erste Termin in der Onkologischen Praxis.
*
Für heute werde ich hier schließen, wir wollen den Nachmittag noch etwas gemeinsam draußen genießen

*