Samstags… // DIY…

~ zum Sonnenaufgang waren wir draußen, dann eine schöne gemütliche Runde durch den Wald.. ~

~die schöne HerbstZeit noch nutzen~

*

Früh draußen, dann im Wald spazieren gegangen, viele Pausen gemacht, die Ruhe genießen.. DAS tut uns gut! Wir wollen versuchen ruhig zu werden..und uns draußen in der Natur Kraft zu holen.

Nun warten wir auf Di..und was man uns dann sagen wird.

*

Da wir ja wissen, daß auf den besten aller Ehemänner vieles zukommen wird..und er sicherlich dann nicht mehr viel Kraft haben wird.. haben wir noch schnell die Kohlen für den Winter bestellt.

Man war dort wirklich sehr nett und belieferte uns sofort!  Sonst dauerte das immer 1-2- Wochen, man merkte, wie leid es ihnen tat was gerade hier passiert. (da bekommt man Freundlichkeit und Mitfühlen von Seiten, damit hätte man nie gerechnet..)

Ich habe versucht etwas zu helfen, das fällt mir echt schwer, habe nicht mehr viel Kraft.. auch mit dem Knie nicht so einfach. Nun wird alles in mehreren Partien rein gebracht.. haben noch etwas Zeit bevor es wieder mal regnen soll.

*

Am DO bin ich mit der hohen Leiter bis an die Dachrinne geklettert und habe sie sauber gemacht!! (der beste aller Ehemänner hat mir das genau gezeigt!)  – DAS hat bisher auch immer mein Mann gemacht… und ich habe dazu noch Höhenangst. ABER, da wir so viele Bäume hier haben, muß man die Rinnen immer wieder sauber machen, denn sonst läuft das Wasser bei StarkRegen ins Haus.

Nun liegt die Leiter lang ausgezogen im Katzenauslauf (stört die Katzen nicht!),  bei Bedarf kann ich sie dann irgendwie anstellen und hochkraxeln. Ausziehen kann ich sie kaum alleine, sie ist doch releativ schwer.

*

 

DIY:

..so ist die Lage leider..

*

Habt ALLE einen schönen HerbstSonntag!!!

*