ein schwarzes KatzenTier…

Seit einigen Tagen werden wir „belagert“ , ein schwarzer Kater(?) möchte unbedingt zu uns rein, er ruft und miaut. Alle Tiere hier sind unruhig..und vor allem Tara versteht nicht, warum er denn nicht ins Haus darf… sie rennt hin und her.

Ich denke, er könnte zum nächsten Haus gehören, welches vor einigen Monaten abgerissen wurde und jetzt neu gebaut wird. Dort sind wohl einige Tiere… und es wohnt niemand z.Zt. dort.

Der kleine Kater hatte Hunger und sucht Gesellschaft. ER bekam einen Karton ins Carport mit einer alten, warmen Jacke, und natürlich Futter & Wasser hingestellt. Nun aber möchte unbedingt rein, steht stundenlang an der Küchentüre und maunzt. (und Tara liegt innen und guckt ganz vorwurfsvoll und fiept)

Ich habe vorgestern Abend schon eine telefonische Nachricht bei der Nachbarin hinterlassen, mit der Bitte um Rückruf. Bisher leider nichts. Ob sie das nie abhört, oder was da sonst ist weiß ich nicht. Wir haben sonst keinen Kontakt, mal sehen ob wir sie heute am Neubau sprehen können?

Für mich schwer zu ertragen, ein Tier da draußen zu wissen und er möchte unbedingt rein.. aber wenn er nach drüben gehört, kann ich das natürlich nicht machen. Außerdem haben wir viele Tiere… und nun auch so genug andere Sorgen..

***

😒

Wollten heute morgen einen Spaziergang machen, kehrten aber nach einer halben Stunde schon um, es wurde viel geschossen..und das war sehr nah. Beide Hunde hatten große Angst und das muß ja nicht sein.

(dazu stelle ich im 4. ReserveBlog noch einige Bilder ein)

***

Hab gestern spät noch ein kurzes Filmchen aufgenommen, konnte eh wieder nicht schalfen:

😢😢😢
 
*

Freitags…

~ein wirklich schöner MorgenHimmel~

(mehr Bilder sind schon im 4. ReserveBlog)

*

Wenn man meinen Mann so sieht, kann man es nicht glauben wie krank er ist… er ist wie immer, nur ein wenig müde…

Es ist wirklich schwer zu verstehen…

*

Für heute wars das schon… ich kann nicht mehr erzählen…

*