Keine Entwarnung für die nächsten Monate!

*

So, nun wissen wir etwas mehr:

Erst 10 Wochen nach der letzten Bestrahlung, kann man den Kof wieder untersuchen um zu sehen ob es „gewirkt“ hat!

Nach der Bestrahlung wird dann mit den Tabletten für die Lunge angefangen, da kann man erst nach 3 Monaten untersuchen ob sie „wirken“!

Wenn ich das nun richtig verstanden haben kann vor Februar nichts untersucht werden, also können wir auch nicht wissen OB DAS ALLES WAS BRINGT! Weiter HOFFEN, BETEN und an das BESTE glauben!!!

Das ist ein langer Zeitraum, wenn man über so etwas nachgrübelt wie:

  • sind die Tumore im Kopf kleiner oder vieleicht weg?

  • ist der Krebs in der Lunge zum Stillstand gekommen oder nicht?

*

Diese Woche und auch die nächste Woche liegt noch viel Faherei an, weil wir ja täglich nach Gütersloh müssen.. danach wird es ruhiger! Dann nur noch alle 2 Wochen zur Blutuntersuchung..und vielleicht eventuel noch einige ander Termine(?).. aber nicht mehr so streßig wie jetzt!

*

Schon morgen haben wir einen CT Termin für den Oberschekel, (ich denke sie haben dort langsam Mitleid mit uns.. so schnell hat das noch nie geklappt!) Da werden wir dann morgen hoffentlich mehr wissen!
*

Heute waren wir von 7.30 Uhr bis gegen mittag unterwegs.. SEHR VIEL WARTEN, (denn es fehlten Ärzte in einer Praxis). DAS IST ANSTRENGEND  für mich, aber natürlich erst recht für den besten aller Ehemänner!

*

So nun ruhen wir uns ein wenig aus… und vielleicht bastel ist später noch ein bißchen.

*