Sonntags… Basteleien… +“Schwatköpken“

Das ist nun also das „Schwatköpken“…

sie kam ja sofort wieder zu uns und wollte rein. Nun ist ist also in der Küche (nicht bei uns im Haus bei den anderen) und kann dort gerne bleiben… ganz wie sie will. Ich hab nicht das Herz mir die Schreierei vor der Tür anzuhören und zu wissen, da sitzt ein Geschöpf in der Nässe & Kälte draußen. Wäre es noch Sommer, würde das Carport mit einem Schlafplatz reichen, aber nun ist es doch schon recht frisch. Sie kann jederzet raus, wir machen die Tür immer wieder auf, aber schwupps ist sie wieder drinnen.

Sie liebt ihre weichen Decken und genießt das sichtbar! Hunger hat sie auch noch immer, natürlich wird sie hier gefüttert.

Wie es nun mit ihr weiter geht, wenn in einigen Monaten die Leute ihr neues Haus beziehen, wird sich zeigen. (Unverständlich wie man Katzen alleine zurück lassen kann, auch  wenn man täglich dort ist… Naja, die Ansschten über Tierhaltung gehen doch sehr auseinander.)

***

..viel Wolkengedöns am Himmel.. und windig…. und es wird kalt…

***

(Haul) Filmchen vom Samstag:

***

DIY:

Oh, was war das blöd, ich hab den Teil 3 einfach irgendwie verloren. Wie genau ich das geschafft habe, weiß ich auch nicht, er war auf einmal nicht mehr da, mitten im Aufladen bei Youtube!!  Sowas von ärgerlich!!!

Ich bin halt ein DEPP!

*

weitere Vorarbeiten für mein HerbstBuch

*