wieder daheim!!!

Der Montag fing wunderschön an…

heute 20 Jahre im eigenen Haus…

…und der beste aller Ehemänner kam nach Mittag aus der Klinik. Er kann mit den Krücken ganz gut gehen, ist natürlich alles noch sehr anstrengend.

Die Hunde freuten sich wie verrückt, vor allem Tara… Mia bellte erst mal den „fremden Mann“, der da in der Einfahrt saß, an. Zum Schutz hatten wir  draußen einen Stuhl mit Decke, damit sie nicht an sein Bein springen.

Zum Glück hat er nicht so starke Schmerzen, hoffe das bleibt auch so. Zu Hause ist ja alles erst mal schwieriger und anstrengender… (kenne ich ja selber auch).

Wir werden versuchen uns BEIDE in der nächsten Zeit auszuruhen, die letzten Wochen waren doch sehr anstrengend. Vielleicht kann er in einigen Tagen schon mal ein bißchen mit nach draußen?? …wir werden sehen.

Werde die Pflaster wohl selber wechseln und dann zum Fäden Ziehen am 19-11- zum Hausarzt.

(Ich muß am 18-11- zum Zahnarzt wohl auch zum Fäden Ziehen….😢 wenn ich das morgen doch schon hinter mir hätte!!!)

*

Ich bereite nun noch einiges für morgen vor, weiß ja nicht wie es mir danach geht… und  koche auch schon vor.

Gleich aber erst mal die Kohlen, Briketts und das Holz rein schleppen holen.. dann die „KLOKistenRunde“ und danach werde ich mich in die Wanne legen… bin wirklich kaputt… werde wohl nach dem Füttern früh ins Bett gehen heute.

*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.