..und nochmal FROHE PFINGSTEN! // DIY…auch da gehts weiter đŸ˜Š

heute wurden endlich die Weiden gepflanzt..

*

den jungen Vögeln geht es gut..
*

Mit meinen Augen wird es auch immer besser!

Nur das linke ist noch nicht ganz OKAY.. hoffe nun aber es wird noch.

*

In diesem Jahr scheinen die Rosen ĂŒberall ganz besonders schön zu blĂŒhen. Auch die kleinen Wildrosen sind sehr ĂŒppig…

Wir haben zwei Duftrosen in KĂŒbeln..auch sie sind wunderschön…

***

DIY:

Das war am Vormittag.. und ich hab fast den ganzen Tag noch weiter gebastelt… das wurde dann aber nicht mehr gefilmt. Ich zeige dann nochmal alles, wenn ich fertig bin.

*

Werbeanzeigen

Juchuuuu… 😊 // FROHE PFINGSTEN!!! // ..und neue Bastelei

Ich habe mein zweites ÜbergangsGlas abholen können ..und kann wieder ganz gut sehen!!! Ich bin darĂŒber so froh!!!

Das linke Auge wird auch immer besser.. es geht also endlich wieder aufwÀrts. Leichtes Brennen und auch noch einige Schmerzen, aber es wird besser!!!

***

Heute Morgen haben wir einen schöne Spaziergang gemacht, der Wind pfiff uns um die Ohren…

In diesem Jahr gibt es hier besonders viel HundsRosen und auch Margeriten.. wie schön!!!

(Das Bearbeiten der Fotos hat mich sehr angestrengt, habe nun wieder Schmerzen und werde mich erstmal hinlegen und ausruhen.)

***

*

viel spĂ€ter…

*

😊“Guardian of the Heart“ // ~HOME Allerlei~ // neuse BastelProjekt

Nun passen zwei Drachen auf mich auf!

Ich finde diese Trinket Box einfach wunderschön… freue mich, daß ich sie ersteigern konnte. (natĂŒrlich von Kirks Folly)

*

Heute zeige ich einige Bilder von HIER:

Wir haben gestern ein Vogelnest entdeckt, gerade frisch geschlĂŒpfte Vögelchen… ich werde versuchen sie ganz vorsichtig fotografisch begleiten.


*

TotHolz:

Von der umgestĂŒrzten Kastanie hatten wir immer noch Holz liegen, nun wurde es an einer Stelle hingestellt, es bleibt nun da und Tiere/Insekten können es vielleicht nutzen?
*

 

 

 

 

 

neue Weiden:

Ich hoffe sehr, das der beste aller EhemĂ€nner sich irgendwann noch aufraffen kann,  die langen Weidenruten (haben total gut ausgetrieben) …ENDLICH einpflanzen!!!

*

Sonnenaufgang vom 2-Juni

*

Bilder weiter entfernt… und mehr..

~Benni & MoMo im Katzenauslauf~

Bilder vom 5-Juni

*

In Sachen AUGEN:

So langsam scheint das LINKE Auge besser zu werden, noch wage ich es nicht wirklich zu hoffen!!!? RECHTS bisher alles gut!

Schlimm ist allerdings noch immer die Blendung!

Sonne= unertrÀglich, selbst mit der schwarzen Brille. Auch alles andere HELLE blendet mich sehr. Den Monitor hab ich schon auf 40% Helligkeit gestellt und die Augen trÀnen immer noch.. tut auch weh.

Vielleicht hab ich GlĂŒck und kann heute (SA) mein anderes Brillenglas abholen? Könnte damit dann vielleicht wieder TV sehen??

*

***

DIY:

Heute fange ich was neues an:

*

 

…links immer noch schlimm!!

~Bilder vom 4-Juni~

am OP Tag

***

LEIDER kann ich wieder nur berichten, das mein LINKES Auge immer noch geschwollen ist, brennt, weh tut.. ja ich möchte fast sagen, die neue Salbe hat es wieder verschlechtert. ZWEI Wochen geht das nun schon so… so langsam ist es zum Verzweifeln.

RECHTS ist bisher alles gut, hoffe sehr es bleibt auch so.

*

Sehen ist leider schwierig, da ich mit dem linken Auge durchs ÜbergangsGlas sehen könnte, wenn ich nur gucken könnte. Rechts ist das Glas nun viel zu stark und so kann ich auch da nichts wirklich  erkennen.

Schreiben, (KURZ!!) kann ich ohne Brille, nur mit dem rechten Auge (links muß ich wegen der Blenderei und Schmerzen zu halten!) ..  es strengt an! Auch lesen geht nicht wirklich.. LEIDER kann ich auch keine Filme gucken..am TV eh nicht und am Laptop ist es das helle Licht, was meine Augen schmerzen lĂ€ĂŸt.

Überhaupt ist so ein  Laptop fĂŒr die Augen echt Gift.. habs nur noch auf 40 -50% Helligkeit stehen und muß die Augen die ganze Zeit zusammen kneifen. (das kann ja alles noch heiter werden!!)

So langsam wird es mir langweilig… alles hat doch mit dem SEHEN zu tun.

Vielleicht kann ich heute Nachmittag etwas Basteln/Kleben.und hoffentlich auch irgendwie den Film umwandeln und einstellen.. mal sehen obs geht…??
*

Sich selber eine FREUDE machen:

Vielleicht bekomme ich heute schon meinen „neuen“ Drachen (natĂŒrlich aus England.. von Kirks Folly!!!)..ich freue mich schon sehr darauf..

Protected by Dragon…kann ich gut gebrauchen!!! (hoffe ich kanns morgen zeigen.)

***

Nachtrag:

*

… besser!

~Fotos heute vor einem Jahr…~

*

Gestern war ich total kaputt und durch das abgeklebte Auge doch sehr eingeschrÀnkt, denn das linke Auge sieht ja leider immer noch nicht gut.

Auch gestern waren wir relativ lange in der Klinik, da sich ĂŒber anderthalb Stunden kein Narkosearzt finden ließ, der mich entlassen konnte…

As wir endlich wieder zu Hause waren, ging ich sehr frĂŒh ins Bett…,war doch anstrengend, dazu die WĂ€rme.

*

Heute also zur AugenĂ€rztin um den Verband abnehmen zu lassen. Ich hatte wirklich Angst, das ich auch mit dem rechten Augen nichts sehen könnte. Doch zum GlĂŒck ist das nicht der Falle. Von Anfang an konnte ich sehen, natĂŒrlich nicht gestochen scharf, aber immerhin viel besser als mit dem anderen.

Da ist auch soweit alles OK, nur das erste ist immer noch entzĂŒndet und macht Probleme. Bekam wieder eine neue Salbe .. will mal hoffen, das es jetzt klappt.

Ich war dann gleich unten beim Optiker um ein weiteres Übergang Glas zu bestellen, das alte ist viel zu „scharf“ geht gar nicht.

So kann ich nur hoffen, das RECHTS aller weiter gut geht und daß sich das andere Augen irgendwann beruhigt.

RECHTS sehe ich alles strahlend hell, LINKS nach wie vor leicht brĂ€unlich, (komisch???) dazu wie durch einen hellen Schleier…???

*

DANKE fĂŒrs Daumen drĂŒcken

💖💖💖

und vielen DANK fĂŒr Eure liebe UnterstĂŒtzung!!!

*

2.OP Tag?

Trinke noch Tee, versuche die RUHE zu bewahren!!

*

Gestern haben die neuen Tropfen und die Salbe gut geholfen..und auch heute morgen wurde ich wach, das Auge war nicht besonders dick , (sehen kann ich damit nicht so gut wegen dem Licht)..und war ganz guter Dinge.

Dann mußte ich wieder Tropfen ins Augen geben.. SOFORT schmerzte und brannte es, trĂ€nnte und ich konnte es kaum mehr öffnen.

Jeden Morgen.. egal was ich tue… nur heute war es besonders gemein…

WAS MACHE ICH NUR??? Geht die OP ĂŒberhaupt??

Wie immer dauerte es gute 2 Stunden, bis es etwas abklang. Ich halte dann immer kalte Steine vorsichtig rund ums Auge, das lindert …

Ganz ehrlich , ich war echt verzweifelt!

*

Nun hab ich mich wieder berappelt, bereite mich vor und hoffe sie lehnen mich in der Klinik nicht ab.

Ich muß da irgendwie durch. (Wenn Ihr nichts mehr von mir lest, ist die OP gemacht worden.)

*

Montag… NEWS…

~vom 1-Juni (mehr kann ich aber leider nicht bearbeiten)~

*

Gleich in der FrĂŒh waren wir bei der AugenĂ€rztin, sie sagte,  man könne „DAS“ (das Auge ist komplett entzĂŒndet, kommt wohl bei „jĂŒngeren“ und bei Kurzsichtigen schon mal vor!) wohl ganz gut in den Griff bekommen.. WENN man die richtigen Tropfen hat.

Den OP Termin soll ich, wenn es eben geht, einhalten, denn einen neuen zu bekommen wird wieder sehr lange dauern  (womöglich Monate!) .

Nun also all zwei Stunden Tropfen und Nachts eine Salbe..und morgen auch und dann eben HOFFEN!!

Meinen OP Termin habe ich um 14.30 Uhr. 

Ich rief also in der Klinik an, um mich zu erkundigen, ob sie mich operieren wĂŒrden, (da wir ja immerhin einiges an TaxenGeld zu zahlen haben und mein Mann dafĂŒr einen freien Tag nehmen muß).. da wollte man sich aber nicht festlegen, will es sich morgen selber ansehen … und dann entscheiden.

DAS könnte Àrgerlich werden!). Hoffe also, das sie mich nicht ablehnen!!!

*

Kann gerade mal etwas besser schreiben, da die Tropfen von der Untersuchung noch etwas wirken.

*

Werde allerdings dann wohl keine BeitrĂ€ge mehr schreiben können?? Weiß ich noch nicht… muß ich abwarten. (Da der beste aller EhemĂ€nner nichts mit den Blogs am Hut aht, kann er leider auch keine kurze Nachricht fĂŒr mich einstellen)

*
DRÜCKT MIR BITTE GANZ FESTE DIE DAUMEN!!!!

đŸŒžđŸŒŒđŸŒșDANKE!!!!đŸ™‹â€â™€ïžđŸ˜ŠđŸ’–

***

Der beste aller EhemÀnner war kurz mit den Hunden raus. da fing es schon an zu donnern und auch der Regen kam..

also schnell ĂŒber die frisch gemĂ€hte Wiese nach Hause gelaufen.

Vor allem Tara hat etwas Angst davor, also rannte sie zu mir, als sie mich im GelÀnde stehen sah.

***

Sonntag… // DIY …Mission..

..und ich muß endgĂŒltig einsehen, daß es nichts wird mit der 2. OP am Di

*

Egal was ich mache, oder nicht.. jeden Morgen wache ich auf, das Auge ist lichtempfindlich, dick und trÀnt.. ich kann es kaum eine Sekunde aufmachen.

Danach geht es dann mit KĂŒhlen los.. nur das bringt etwas Erleichterung …kalte Edelsteine vorsichtig rundherum … und auch immer mal wieder Kamilie auflegen…

Nach ca 2 Stunden (oder mehr) kann ich dann wieder etwas besser sehen.

Das Auge trĂ€nt, ist immer noch geschwollen, aber ich kann es etwas aufhalten. Es brennt und schmertzt aber die ganze Zeit. Nach draußen kann ich nur mit ganz dunkeler Brille und selbst das tut weh!!

SO kann ich nicht in eine 2.OP gehen!!!

*

Ja, das wĂŒrde ich echt gerne tun…

,,,bin es so leid, immer dieser MIST: stĂ€ndig Augenschmerzen, Kopfschmerzen… sich elend fĂŒhlen…

đŸ˜„

***

DIY:

Leider nicht so gelungen, aber zu mehr reichts heute nicht.

*

 

BrĂŒckenTag…

~vom 26-Mai  DAS war echt lecker!!!~

*

…und der beste aller EhemĂ€nner waren noch mal zusammen einkaufen…

*đŸ˜„*

LEIDER!!!

Auch heute Morgen wieder ein dickes Augen, das wirklich sehr brannte und weh tat.. erst so nach zwei Stunden ließ es wieder etwas nach.

ALLES was ich da nun reinschmiere scheint nicht wirklich zu helfen… es ist wirklich zum verrĂŒckt werden.. (die ganze  Nacht brannte es auch, das hatte ich vorher nicht)

 Ich kann leider kaum am PC etwas machen . geht einfach heute nicht… tut zu weh, ist zu antrengend.

Also keine Fotos von gestern..
*

Aber die >>>HimmelsBilder hab ich noch komplett machen können..

mehr geht heute einfach nicht!
*

Kommt ALLE gut ins Wochenende!!!

*