Di 24-März

~Bilder vom frühen Spaziergang~

Immer wieder auf diesem Weg, weil wir da besonders gut gehen können..und die Hunde können fast nur frei laufen… ( fotografieren wird so leider schnell etwas langweilig 😬🤔)

Der beste aller Ehemänner hat eine Skihose angezogen ( er hat sich sonst immer geweigert) aber so mußte er nicht frieren. Gut das ich sie noch aufgehoben hatte… bei dieser Kälte kann er sie wirklich gut gebrauchen.

*

auch heute sahen wir Rehe.. ganz weit entfernt…

**

In der Fotoworld kann man EIS-GEISTER sehen, hab ich erst heute entdeckt…eine kleine Spielerei die mir viel Spaß gemacht hat.
**

Bleibt  ALLE GESUND & MUNTER!

*

So 15-März

Schnell kurz angehalten: denn wir waren wieder ein bißchen zu spät losgefahren… so hab ich wenigsten noch etwas vom tollen Himmel erwischt!

*

Heute sind wir die „kleine Senke“ gelaufen..bis zur Bank, haben den Vögeln gelauscht und den Wolken beim weiterziehen zugeschaut.. und es war wunderschön!

*

Ein kleiner Raubvogel.. er rüttelte und suchte immer wieder das Feld ab… erfolglos!
*

Ein Reiher flog vorbei, er sah sehr mitgenommen und zerzaust aus… (die anderen Bilder sind leider zu unscharf)
***

Wir wünschen Euch ALLEN eine gute Woche, bleibt gesund!!!

~Fotos vom 14- März  2018/2019~ (Kirks Folly – Moon)

***

*

So 1-März

Ich war heute mit den Hunden alleine draußen, es war nicht besonders angenehm, einerseits leichter Regen & Wind, auch einige andere Leute schon unterwegs … anderseits mein Knie tat mir doll weh!!! Wirklich ungemütlich ist es heute früh… und so richtig Spaß hat es leider nicht gemacht.

LEIDER macht das Knie zunehmend mehr Probleme –wie soll das weitergehen hier?. Ich hab das ja alles schon mal erlebt..und es war nicht schön.. und auch nach einer OP kann man nicht wieder gut laufen.. und nach einer ZWEITEN wird es sicher noch schlechter gehen.

DAVOR HAB ICH ECHT ANGST!!!
*

Heute liegt nichts besonderes an. Knie KÜHLEN … vielleicht schaffe ich meine Übungen auch noch?? .. Essen kochen und weiter in der Bastelecke aufräumen… vielleicht endlich den letzten Film von „Downton Abbey“ ansehen? Der liegt nun schon wochenlang hier und ich bin schon gespannt wie die Geschichte weitergeht. Irgendwann wird es sogar einen zweiten  Kinofilm geben, denn dieser war ein MegaErfog!
*

Kommt gut in die neue Woche!!!

*

Sa 22-Februar

~Bilder vom 24-2-18 -der Katzenauslauf-

der Sturm vom Januar hatte bei uns einige größere Schäden hinterlassen, der beste aller Ehemänner repariert den Zaun vom Katzengehege… die Katzen warteten schon ganz ungeduldig ~

~im Katzenauslauf (der ja leider für die Katzen gesperrt werden mußte)

die Hunde „helfen“ natürlich mit😊🐶🐺

Wir nutzen den Auslauf zu der Zeit auch für die Hunde, da wir in der Anfangszeit Mia noch nicht wirklich trauen konnten, so war sie sicher …~

***

Nach einer relativ nicht so guten Nacht, (sehr spät erst in die Tonne gekrabbelt und dann sehr unruhig)…wies halt manchmal so ist (und ich hatte ZWEI Holzböcke am Bein!!! ..außerdem die ersten Stiche… Flöhe aus der Tierarztpraxis??? Na ganz klasse, ich reagiere auf sowas allergisch)… vorhin noch so eben die Sonne gesehen und dann wurde es wieder grauer und der ewige (Sturm)Wind heult schon wieder ums Haus.

Hört der nun nie mehr auf???

:

Mia bekommt ja jetzt drei Tage zusätzlich die Entwässerungspillen und muß dann ganz viel raus… die Tabletten nimmt sie in etwas Margarine, das rutscht gut, sie mag das ..die Herztabletten sind Kautabletten, die nimmt sie so. Das Eingeben ist kein Streß…. zum Glück.

*

Ob das in einer Woche mit dem Bäume fällen überhaupt klappt? Noch ist das Land /die Wiese sehr naß, teilweise steht noch das Wasser darauf.. so können die schweren Maschinen hier nicht ans Haus fahren.

*

Zu allem anderen ist dem besten aller Ehemänner heute früh ein Zahn abgebrochen, das bedeutet wieder eine WurzelAusgrabung. Geht aber nur in Gütersloh beim KieferChirurgen. An der Praxis kann man gar nicht parken. Wir gehen sonst quer durch die Stadt zu Fuß dahin.. das wird wieder alles schwierig werden. Erst zum Zahnarzt, röntgen, dann einen Termin bekommen… muß ja auch mit der Infusion passen…

So bleiben wir dran... hört wohl alles nie mehr auf!!!???
☹

~Februar 2018, da ging es dem besten aller Ehemänner wieder richtig gut–

Mia hatte sich schon gut eingelebt, nur ich kröchelte schlimm mit dem Knie herum…~

*

FUNDSTÜCK:

Ihr wißt ja , ich liebe alles was  mit Tiny Houses zutun hat und gucke viele Filme zu diesem Thema, heute nun fand ich:

>>Romantic Victorian TINY HOUSE at Portland Tiny House Hotel

Was für eine tolle GeschäftsIdee. Diese vielen verschieden Typen von kleinen Häusern finde ich einfach spannend, sowas müßte es hier auch geben. Dort würde ich sogar gerne mal in ein „Hotel“ gehen.
*

Möchte Euch ALLEN einen ruhigen Sonntag wünschen!!!

*

Do 20-Februar

Neue Sorgen…

Schon länger befürchtete ich, daß Mia etwas mit dem Herzen hat… sie hustet oft so „komisch“ und trottete bei Spaziergängen nach einer halben Stunden immer nur noch hinter uns her. (da hier aber so viel anderes los war, ist das ein bißchen in den Hintergrund geraten).

Heute nun also zur Tierklinik und dort wurde mein Verdacht bestätigt, leider!!! Ihr Herz ist zu groß und in der Lunge befindet sich etwas Flüßigkeit… d.h. sie muß nun HerzTabletten bekommen und auch entwässern. Das versuchen wir nun, dann werden wir sehen, ob es damit besser wird.

Das bedeutet aber auch, so lange sie lebt, muß sie nun Tabletten bekommen… ein Kostenfaktor den ich vielleicht nicht auf Dauer wirklich gut bezahlen werde können. Durch die Erkrankung vom besten aller Ehemänner fehlt jetzt jeden Monat einges .. und das wird auf die Dauer noch sehr viel schlimmer werden. Das wird langfristig echt knapp werden!😟

Ansonsten geht es Mia aber gut… ich hoffe das bleibt noch recht lange so!
*


*

DIY:

*

Sa 15-Februar

~heute endlich mal wieder früh raus…~

Die Hunde freuten sich..und wir auch. Leider war der Himmel nur auf der kurzen Fahrt noch so schön… kaum stiegen wir aus.. wars schon wieder grau.

Trotzdem, es hat uns gut getan, die Vögel singen auch schon wieder. Was hab ich das vermißt!!! Ich hoffe nun auf besseres Wetter und wieder viele frühe Spaziergänge.

Tara mußte natürlich unbedingt wieder ins Wasser.. sie liebt das einfach, Mia geht nie rein!

*

~BaumGeister~

~in der RandFuge der Brücke gesehen~

~praktisch…man kann sich ausruhen..und man muß nichts schleppen~

 

~(unter) WasserBilder~

*

Ansonsten mußte ich heute meinem Ärger mal Luft machen:

*

Do- 2-Januar

Die Hunde lieben es wenn alles so weiß gefroren ist…

dann wird sich gewälzt …und immer auch eine Runde getobt.
***

Da ich heute gerade Zeit dafür habe:

Irgendwann ist auch dieser Blog voll (jetzt ca zu 88%) und ich dachte: „Ich mach mal eben einen neuen fertig – der dann im NotFall schon parat ist“!

…. dachte ich…

Meldete also einen neuen Blog an, ist hier bei wp ja kein Akt, doch dann.. es gibt das „Theme Zoren“ nicht mehr.. und alle Versuche ein anders (von den kostenlosen)  so ähnlich zu gestalten schlugen fehl.

Nun muß man wissen, das ich die ersten beiden törichtes Weib Blogs auch schon in blau hatte und das damalige Theme dann für diesen nicht mehr zur Verfügung stand. ÄRGERLICH!!!… denn ich möchte daß es immer gleich aussieht wenn man meine Blogs besucht. Hat was mit Wiedererkennungswert, Gewöhnung und persönlichem Gefallen zu tun.

…geht mit den neuen Themes also nicht. GUT!!!

Ich habe allerding ein paar andere Blogs noch „unsichtbar“…. praktisch ungenutzt… und so konnte ich mit einem dieser alten Blogs das gleiche Theme noch mal nutzen… wenn es dann soweit ist sieht N° VIER genauso aus wie dieser.

Warum das alles immer so kompliziert sein muß… ich weiß nicht… vielleicht sind die alten Blogs nicht so gut für all die anderen Nutzungen (Handy?? usw??? ) zu sehen??? Ich weiß es nicht.

EGAL… es ist wie’s nun mal ist, habe ja kaum noch Leser, (ist nicht schlimm, über die die noch kommen freue ich mich auf jeden Fall!)… und so geht es dann noch mal gewohnt weiter.. was dann kommt.. werden wir sehen.. wenn überhaupt noch was danach kommt… son Blog „hält“ ja immerhin gute zwei Jahre…hier beim törichten Weib…
***

Ansonsten ein ganz ruhiger Tag, wir haben noch einige Folgen von Game of Thrones gesehen.

Vielleicht bastel ich heute noch etwas.. oder mache den überfälligen „Flip Through“?? …wenn es in der Küche nur nicht so asig kalt wäre…

***

und etwas fürs Gemüt:

Ich 💖OUPS!!!

(wie immer unbezahlte Werbung.. einfach weil es mir so gut gefällt!)

*

Montag: Bilder – Hunde – Basteln ….

früh…


unterwegs…

schon wieder auf dem Heimweg…

 

nun ist sie gleich da…

***

Hunde-TOBE-Runde:

***

DIY:

die letzten Seiten

**

*

 

SonntagsBilder & FundStücke //…nette Geste!!!

~ ganz tolles Licht heute morgen…~

(es gibt schon 2 Beiträge im 4. ReserveBlog)

*

 

 

Heute war ich mit Tara & Mia endlich wieder früh draußen, sie haben sich sehr gefreut. Es war saukalt, aber es gab einen herrlichen Himmel.

Eine Stunde sind wir zügig gegangen und sie konnten fast die ganze Zeit frei laufen.. so hatten sie wenigstens was davon. Man kann es kaum glauben, aber Tara mußte wieder in den kleinen Bach springen, sie war anschließend ganz vereist!!!

Hat mir so gut getan.. die RUHE, die STILLE und die NATUR!!!
*

 

FUNDSTÜCKE:

>>rot  und >>>blau

Ich finde das immer mehr interessant.. am liebsten möchte ich das auch —aber ich denke trotz genügend Land kann ich das hier bei uns nicht verwirklichen.

Wäre doch zu schön, wenn man so in  einer Art Gemeinschaft leben könnte… und bei Bedarf sich gegenseitig helfen könnte.
..und es wäre so viel billiger als Wohnung oder Haus.


*💖*

Wünsche Euch ALLEN eine gute Woche!!!

…und schwupps ist auch dieses Jahr schon (fast) wieder vorbei!!


*

PS:

DANKE SCHÖN liebe Claudia!!!

… wir waren gerade beim Mittagessen (…BlumenKohl!) und ich schaute mir einen yt- Film an ..und dann hörten wir einen wirklich lieben Gruß an meinen Mann und mich!

👩‍🦳👨‍🦳😊💖DAS HAT UNS BEIDE SO SEHR GEFREUT!!!

(Ich habe Claudia durch eine englische fb-Gruppe kennen gelernt und wir stellten fest, daß wir gar nicht weit entfernt voneinander wohnen… die Welt ist doch oft klein. Seitdem schreibt sie mir so oft freundliche, aufbauende Kommentare.. auch dafür noch ein EXTRA DANKE SCHÖN!!!)

Wer möchte guckt sich den >>>tollen JahresPlaner von Claudia an und zum Ende hin.. kommen dann die lieben Grüße.

*

2. WeihnachtsTag…

 

*

Gestern Abend ging es dem Besten aller Ehemänner plötzlich gar nicht gut, er konnte nicht mal etwas essen… da erschrickt man sich .. aber heute ist er wieder besser zurecht.

Wieder sehr lange geschlafen.. der beste aller Ehemänner krabbelte erst kurz vor 10 aus der Tonne… aber dann kam die Sonne hervor und wir haben einen kleinen Spaziergang gemacht.

Nur ca 50 Min. , aber die Hunde konnten viel „Zeitung lesen“  weil wir mal einen anderen Weg gegangen sind.

Tara mußte natürlich in das Bächlein springen… sie liebt Wasser, Mia würde nie da rein gehen.

Ich habe eine Schramme am Kinn, da hat mich (unabsichtlich!) der Muckel „erwischt“.

Langsam gegangen, aber immerhin schon wieder ein bißchen weiter.. nun ist der beste aller Ehemänner total müde und ruht sich aus.  Ich bearbeite gleich die paar Fotos, schreib den Beitrag zuende und dann erst mal ab an den Herd.

Wunschessen heute: Spinat mit Kartoffeln.. das mag ich auch gern.

*

Nun sind die Feiertage schon wieder vorbei, ich hoffe Ihr hattet es alle nett und gemütlich!!!

*