grauer Montag

Hier bei uns…

…der beste aller Ehemänner ist heute wieder ein Stückchen weiter gegangen. Nun ruht er sich wieder aus. Überhaupt liegt er fast nur, er ist einfach kaputt.
*

Ich kann heute nichts spannendes schreiben:

ein bißchen bastel ich am Buch..

eine leckere Gemüsesuppe gekocht..

und dann hab ich neue Folgen von „Escape to the Château“ entdeckt… (>>>HIER)… Es ist einfach traumhaft schön in dieser Gegend… und die beiden haben wirklich viele tolle Ideen.
*

😉😄😃heute auch wieder bei uns:

*

schöner Sonntag… // DIY…

 

~die ersten Bilder noch schnell zu Hause gemacht~

*

Heute waren die Hunde und ich wieder früh unterwegs…

SCHÖN WARS!!!

~unterwegs kurz angehalten~

…und hatten viel Glück mit dem Himmel!!!

…und die ganze Landschaft war schön leer.. nur ein Bauer pflügte weit entfernt.

Wir waren nur einen gute Stunde draußen, aber das reichte auch.

*

DIY:

Später hab ich noch lange am Buch gebastelt..und es ist immer noch nicht fertig.. oh Mann… eine NEVER ENDING STORY!!!🙄🙄🙄

„Das Ding wird wohl nie fertig???“

Ja, die Frage ist wirklich berechtigt!

Geb mir doch Mühe, klappt nur nicht immer so wie ich das gerne möchte.
*

Tara, Mia & ich…

Alleine waren wir früh unterwegs, macht aber keinen rechten Spaß… aber die Hunde müssen ja auch mal längere Runden machen.

Es war kalt und nebelig und der Boden war gefroren… nicht wirklich nett..

*

Der beste aller Ehemänner ist sehr müde & schwach, er liegt praktisch nur. Noch ißt er ganz gut, hoffe das bleibt so… aber Süßes mag er im Moment gar nicht mehr, das gabs noch nie.
*

(Es gibt schon einige RehBilder im 4. ReserveBlog..
...und Baumgeister in der Photoworld 3)

*

Samstags Filmchen…

gestern:

Plätzchenbacken… es geht wieder los… (am Freitag)

*

heute:

~ganz früh zum Einkaufen und dann zur Apotheke…,+

(der beste aller Ehemänner kann endlich mit den Tabletten _die die Krebszellen stoppen sollen- beginnen)

~kurz vor der Türe, frische Luft schnappen… noch immer sehr schlapp~

~das Schwatköpken will gar nicht mehr weg~

*

DIY:

ENDLICH wieder etwas am Basteltisch gewesen…😊👍🙋‍♀️

**

*

Bilder vom Donnerstag

 

Heute mal mit den Hunden hier bei uns etwas draußen gewesen.. ohne den besten aller Ehemänner ist das sehr ungewohnt…

 

Die Nächte sind nicht so besonders gut für mich.. schlafe nicht so gut… geht zuviel im Kopf herum… keine Ruhe… ist aber auch kein Wunder.

Wir machen auch heute nichts… nur versuchen wieder ruhiger zu werden und nicht in Panik zu verfallen…

HEUTE KEINE WEITEREN TELEFONATE/VERSUCHE… BRAU EINE PAUSE!!! 

~Ein alter Zaunpfahl…~

Bin schon gespannt, was der Onkologe uns am FR erzählen wird, ich hoffe sehr, das er uns wirklich sinnvolle Ratschläge geben wird…

*

 

wieder daheim!!!

Der Montag fing wunderschön an…

heute 20 Jahre im eigenen Haus…

…und der beste aller Ehemänner kam nach Mittag aus der Klinik. Er kann mit den Krücken ganz gut gehen, ist natürlich alles noch sehr anstrengend.

Die Hunde freuten sich wie verrückt, vor allem Tara… Mia bellte erst mal den „fremden Mann“, der da in der Einfahrt saß, an. Zum Schutz hatten wir  draußen einen Stuhl mit Decke, damit sie nicht an sein Bein springen.

Zum Glück hat er nicht so starke Schmerzen, hoffe das bleibt auch so. Zu Hause ist ja alles erst mal schwieriger und anstrengender… (kenne ich ja selber auch).

Wir werden versuchen uns BEIDE in der nächsten Zeit auszuruhen, die letzten Wochen waren doch sehr anstrengend. Vielleicht kann er in einigen Tagen schon mal ein bißchen mit nach draußen?? …wir werden sehen.

Werde die Pflaster wohl selber wechseln und dann zum Fäden Ziehen am 19-11- zum Hausarzt.

(Ich muß am 18-11- zum Zahnarzt wohl auch zum Fäden Ziehen….😢 wenn ich das morgen doch schon hinter mir hätte!!!)

*

Ich bereite nun noch einiges für morgen vor, weiß ja nicht wie es mir danach geht… und  koche auch schon vor.

Gleich aber erst mal die Kohlen, Briketts und das Holz rein schleppen holen.. dann die „KLOKistenRunde“ und danach werde ich mich in die Wanne legen… bin wirklich kaputt… werde wohl nach dem Füttern früh ins Bett gehen heute.

*

frostiger Sonntag…

War schön, aber schon echt kalt…

*

Ich fahre erst heute nach dem Mittagessen zum besten aller Ehemänner, erst wollte ich die Fotos bearbeiten und einen Film sehen (>>>Ewige Jugend… fand ich ganz gut!)

Ich hetz ja nun schon ewig jeden Morgen früh los… muß auch mal zur Ruhe kommen. Heute war ich sogar schon um 4.30 Uhr auf. Der Spaziergang mit den Hunden hat mir gut getan.

Anscheinend hatte er  heute Morgen Fieber, will ja nicht hoffen, daß er sich da nun noch irgendwas aufgepackt hat… das wäre echt fatal. Hoffe er kann trotzdem morgen nach Hause und die Temperatur  ist wieder runter. Ich muß am DI meine ZahnOP einhalten, da geht kein Weg dran vorbei.

*

zum Schluß:


*

Wünschen Euch ALLEN eine gute Woche,

bleibt (oder werdet schnell) gesund!
*

*

PS:

Heute vor 20 Jahren sind wir in unser Haus gezogen…

wie ist die Zeit nur verflogen.. unglaublich!

*

Rehe…Tara, Mia & ich… und viele Krähen // kurzer Film

Zuerst aber sahen wir Rehe… leider echt weit entfernt:

*

…haben heut einen kleinen, frühen Spaziergang gemacht.

..aber ohne den besten aller Ehemänner ist das natürlich nicht so schön!

*

..und zum Schluß sahen wir noch ganz viele Krähen:

*

Danach hab ich natürlich meinen Mann besucht, er kann schon viel besser gehen und kann es noch ein paar Tag dort gut aushalten.

Gestern hatte er Besuch von einem ganz alten Freund, das hat ihn besonders gefreut!

Ich bin froh, wenn er am Montag wieder nach Hause kann. Wie es dann weitergeht werden wir sicherlich noch erfahren.

***

DIY:

(nur ganz kurz!)

*

Dienstag…

Heute hab ich eine keine Runde mit den Hunden gemacht… leider war es regnerisch.. aber war nicht so schlimm…ENDLICH wieder draußen!

*

Der beste aller Ehemänner war dann schon ganz früh dran und hat die OP gut überstanden. Als ich ihn so gegen mittag besuchte war er schon wieder ganz munter…und hatte wieder guten Appetit.

Morgen fahr ich natürlich wieder hin…und bring ihm mehr „Leckerchen“ …

~Der Himmel auf der Rückfahrt~
*

am Wegesrand bei Gütersloh entdeckt:

~alter, leerstehender Hof, da würde ich zu gerne mal fotografieren~

*

1. Bestrahlung…

~Klinikum Gütersloh~

*

Heute also die erste Bestrahlung… Sa /So Pause und dann jeden Tag … drei Wochen lang.

Er hat es gut überstanden und bemerkt bisher auch noch nichts… kann aber leider noch kommen.. auch das Kortison macht bisher keine Beschwerden, aber auch da muß er leider mit rechnen.
*

Am Montag wird es etwas anstrengend, denn er hat gegen 8 Uhr sein Szintigramm und erst gegen 15 Uhr die Bestrahlung. Das bedeutet, wir müssen zweimal nach Gütersloh fahren. Nun gut, es ist wie es ist.

Ich werde das Essen schon vortreiben , so daß es nicht ganz so streßig wird.
*

Hier liegt heute nichts sonst an, der große Einkauf ist erledigt.. und für das Wochenende haben wir frühe Tourn geplant.  Darauf freue ich mich schon sehr… es soll dann ja auch trocken sein.

*

Heute mal die Hunde bei b&w (ab 19 Uhr in der Photoworld):

*

Wünsche Euch ALLEN ein ruhiges Wochenende!!!

*