ruhiger Sonntag // drei FUNDSTÜCKE

~Bild vom Juni 18~

*

Heute wieder ein grauer Tag, aber es stört mich nicht, bin ja in der warmen Stube.  Morgen soll es stürmisch werden, ob die Karnevalszüge ausfallen? Mir persönlich auch egal, ich interessiere mich nicht für Karneval.*
*

Mal sehen, ob es morgen schaffe mir die Fotos irgendwo machen zu lassen.. dann kann ich endlich mein Bunny Book fertig stellen.

..und was mach ich dann? Hab schon einige Pläne … und muß mal gucken wozu ich dann wirklich Lust habe.

*

>>>MUSIK des Tages

ist das nicht einfach schön?

*

DREI FOTO FUNDSTÜCKE:

>>>Dive in With Photographer Morgan Maassen

finde ich interssant!

*

>>Nightshift: An Illuminated Glimpse Into Shanghai’s Late Night Shops and Stalls

TOLLE MOTIVE!!!

*

>>Traditional and Contemporary Japanese Culture Collides in Striking Photographs by RK

auch spannend, finde ich!

*

Werbeanzeigen

man muß es schon wollen.. das GLÜCKLICH sein… &amp ; selber entscheiden // DIY -FILM!

Wieder ein wunderschöner früher MorgenHimmel..mit Farben die wirklich fantastisch sind.

Vor dem Sonnenaufgang, der eine Moment, wo alles verzaubert zu sein scheint…

Man muß nur hinschauen… und immer wieder staunen!

***

..und aus vielen kleinen (oft unbedeutenden) Momenten…

entsteht das GLÜCKSGEFÜHL…

das Wissen, das man gesegnet ist… 

nur die Zeit dafür, die muß man sich schon nehmen…

einen wachen Verstand, ein offenes Herz und KinderAugen sollte man mitbringen…

und eben den Willen zum GLÜCKLICH sein.

 

***
bitte aufs Bild klicken…

..und >>> HIER die gesprochene Version

Text von 1823  und ich hab ihn erst heute entdeckt. Da benutze ich so oft diese Worte und wußte nichts darüber.. gut wenn man dann endlich mal genauer nachguckt!

Immer neugierig bleiben.. das ist das Geheimnis…😊

***

Eine ganz gutes Ergebnis!

Gestern hatte der beste aller Ehemänner die Besprechung bei der neuen Hausärztin, sie ist wirklich SEHR gründlich!!! Es ist soweit alles OKAY, nur der Blutdruck ist zu hoch.. allerdings möchten wir erst gar nicht in den Tablettenkreislauf kommen. (auch meiner ist inzwischen zu hoch, das hatte ich früher auch nie).

(Wir haben zu Hause so einen Test gemacht (von der Herzstiftung), demnach haben wir beide nur ein gering erhöhtes Risiko.. und damit kann ich wunderbar leben.. oder?)

Nun gut.. da müssen wir uns wieder mehr bewegen.. (und auch etwas abnehmen!!!)… das hatten wir sowieso wieder vor.. und dann mal sehen.

Nur gar nicht erst mit Tabletten anfangen (wenn es eben geht!), da kommt man nicht wieder von weg in unserem Alter. Dafür haben wir zu viele abschreckende Beispiele… und ehrlich so toll gesund & fit sind die alle nicht.

Am Rande erwähnt:

„Da leben Sie beide doch schon soooo gesund und dann ist der Blutdruck zu hoch!“ sprach die Ärztin.

Es müßte aber heißen: „Da Sie beide so gesund leben, ist „nur“ der Blutdruck etwas erhöht, ansonsten sind sie wirklich ganz fit.“

(Ich denke: „Wer weiß was wir beide alles für Krankheiten hätten, wenn wir  anders essen/leben würden?“)

😃👍

***

Wünsche Euch ALLEN eine gute Zeit!!!

(Bilder von The Graphics Fairy)

***

PS:

der 2. Teil…

***

„Baby it’s cold outside…“

Als ich gerade dieses Foto bearbeitete kam mir : >>>“ Baby it’s cold outside“ in den Sinn..und ich hörte mir >>> zwei Versionen an.

Überhaupt … ich mag die alten Filme und Lieder… irgendwie war alles noch so schön beschaulich und nett… nicht son Driss wie er oft heute verzapft wird.

***

(von The Graphics Fairy)

Heute…

steht wieder eine Kontrolluntersuchung beim besten aller Ehemänner an. Er fühlt sich gut, nur denke ich, er mutet sich oft zu viel zu.
*
Ich werde also heute wieder fahren, etwas basteln, auch stricken …

und hoffen!!!

*

Songs.. von früher:

Irgendwie bin  ich gerade bei Simon & Garfunkel gelandet und hab eine (etwas kitschige, aber schöne! ) Version gefunden  >>> HIER BITTE! …eines meiner Lieblingslieder. (und mal etwas träumen hat noch keinem geschadet…)

..und >>> DIES sollte man sich auch mal anhören, haben sie echt gut gemacht!!!

*

Tschüss!!!

*

Ich bin ein großer weißer Vogel!!! // DIY – Junk Journaling – 4

…frei nach Heinz Erhardt, wenn Ihr versteht was ich meine.

Okay, ich weiß ja nicht ob Ihr das wißt, aber es ist immens wichtig, morgens die richtige Tasse zu bekommen… sonst  könnte der ganze Tag im Eimer sein.

Nehmen wir nur mal die beiden Beatrix Potter Tassen, meine ist die mit dem großen weißen Vogel… und seine eben die mit Peter Rabbit. Ist doch eigentlich nicht schwer. Stellt man mir die falsche hin und es ist schon eingegossen, also nicht mehr umkehrbar.. dann könnte ich… 

Bei anderen Tassen habe  wir viele die andere Farben, aber das gleiche Muster haben… auch da hab ich immer „MEINE“ Tasse und nur daraus schmeckt der Tee dann auch wirklich gut.

Das kann Frau doch sicher ganz leicht nachvollziehen.. nur Männern schient man das nicht einbläuen begreiflich machen zu können. Nun wissen wir ja alle, Männern geht das eine oder andere ab…und Frau sollte Nachsicht üben, aber ehrlich, es hat doch alles seine Grenzen… spätestens beim Tee hört das doch wirklich auf.

So  kann ich heute völlig tiefen entspannt berichten, daß ich die „RICHTIGE“ Tasse hab und somit dem Tag gelassen und fröhlich entgegen sehen kann. ER liegt noch in der Tonne und ich schreibsel in aller Ruhe.. so lieb ich das!

Den Sonnenaufgang konnte ich heute ich endlich mal wieder fangen:

Bei uns im Gelände… der Blick geht heute wieder weit bis zu den WindFeldern bei Paderborn(?)… der VollMond steht noch am Himmel.. immer wieder die aller schönste Zeit des Tages!

etwas später… nun ist sie aufgegangen!

**

Übrigens:

Ich bearbeite meine Bilder am liebsten mit >>> DIESER UNTERMALUNG! oder auch anderen Stücken aus dem „Kleinen Hobbit“ oder „Herr der Ringe“…. aber das war ja auch fast schon allen klar, oder?

..oder auch gerne >>> HIER BEI

***

DIY  – Verarbeiten… mit swatem Tee:

Heute nun mal die Spitzen gesichtet … (ich hab noch mehr solche Kistchen mit SamtBändern und anderen Bändern, auch davon ist reichlich vorhanden).. sie sind alle schon recht alt mindestens 30 Jahre, die meisten viel älter.

…und die ersten wurden nun mit starkem schwarzen Tee gefärbt,  Da hab ich die NachmittagsSonne noch schnell genutzt… diese Geschichte kann man gut im Garten machen.

Es wurden auch noch einige Blätter Papier kurz in den Tee gelegt.


Nun hängt alles zum Trocknen auf dem Ständer, steht im CarPort gut und sicher.

***
Vorhin kam mein neuer kleiner Rollwagen an, den hab ich bei den amerikanischen BastelFrauen gesehen und finde ihn sehr praktisch. Kann ich jetzt nicht ganz zusammen schrauben, das tiefe Arbeiten/Bücken klappt nicht lange. Halb fertig… hoffe der beste aller Ehemänner wird die wenigen Schrauben noch eindrehen. Ich zeige dann ein Foto wenn ich ihn mal „bestückt“ haben werde.

werde weiter berichten

 

***

 

SamstagMorgenBilder // :'( …meine kleine Prinzessin

Endlich hab ichs mal wieder geschafft… früh mit den Hunden vor der Türe…   :)

Heute soll es ein wirklich warmer Tag werden… vielleicht kann ich mich auch eine Weile nach draußen setzen?

*

Mein Knie sieht ganz gut aus, natürlich ist es noch dicker, aber ich kann es schon ganz gut beugen. Die Schmerzen kommen immer wieder, aber ich nehme die „Drogen“ nun  nicht länger.. muß es so schaffen.

*

Song des Tages:

*
RückBlick:

4-April 2013

~ ♥MIRA♥  und TARA ~

4-April 2014

Was hatte sie immer einen Spaß mit Seifenblasen…

*

Wünsche uns ALLEN einen TOLLEN Sonntag!!!

Bild vom April 2012

*

Rückschau.. Besinnung.. und all das! // Stephan Sulke // Einladung zum Tee

*

Nun beginnt sie wieder die Zeit der Rückschauen

viele Blogger machen das ja auch…ich war bisher nie dabei.. gucke auch so oft zurück und erinnere mich.

Viele sagen ja, es bringt nix … man soll nur nach vorne schauen.. DAS halte ich für Quatsch. Wer sich nicht mit dem Vergangenen beschäftigt… kommt oft nicht wirklich weiter… vor allem wenn da vielleicht noch Dinge vor sich hin schmoren. Da verhilft ein Blick zurück manchmal zur Klarheit.

Es gibt aber auch tiefe alte Wunden.. an die mag man nicht rühren, weil es immer noch schmerzt.. aber es wird der Tag kommen, da kann man vielleicht auch diese Wunden heilen sehen…?!

Ich erinnere mich gerne an die schönen, vergangenen Erlebnisse und möchte sie in der Erinnerung manchmal neu erleben. Finde nichts verwerfliches daran .. kann trotzdem im hier & jetzt leben und nach vorne schauen… aber die Momente der Rückbesinnung brauch ich für mich… unbedingt!

*

*

 Stephan Sulke…

..den mochte ich schon immer!

Eigentlich wollte ich einen Song von ihm von fb mitbringen, konnte ich leider nicht rüberbeamen.. so what?

Also schwelge ich alten und neueren und neuaufgelegten Songs.. und suche  immer noch “ Die Zeit“..“ von ihm ... muß unbedingt mal wieder meine  alten Platten anhören.. da hab ich sie die alten Schätzchen…

JUCHUUUU…. gefunden!!!

>HIER und auch >HIER hören bitte!

<3  einer meiner wirklichen LieblingsSongs!!!

Als ich es zum ersten Mal hörte war ich mitten in der zweiten Strophe… und nun ist die dritte schon fast vorbei für mich.

.“..was ist die Zeit?“

***
Einladung zum AdventsTee:

Es ist wirklich ein nettes kleines Ritual bei uns geworden.. nachmittags zusätzlich einen EXTRA Tee kochen, etwas Süßes dazu :) ..Foto machen.. einstellen..
*
*